23 Beste Songs über Storms

Stürme und das intensive Wetter, das sie mit sich bringen, sind seit Jahren Themen der Poesie und des Gesangs. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Lieder über Stürme so alt sind wie Lieder selbst. Storms haben eine tiefe symbolische Bedeutung und haben einige der besten Songs inspiriert.

1. „Stürme“ – Fleetwood Mac

Dies ist ein weniger bekanntes Lied in Katalog von Fleetwood Mac. „Storms“ war ursprünglich auf dem Album Stoßzahn. Es hat melancholische Texte, die sich eher einen Sturm als ein ruhiges Meer nennen. Wie viele Rockstars hatte Stevie Nicks eine stürmische Karriere. Wenn Sie eine Beziehung verlassen, weil Sie nicht richtig füreinander sind, kann dies eine gute Wahl sein, um zuzuhören.

Nächster: Die Top-Songs für Trennungen (unsere Liste)

2. „Stormy Monday Blues“ – T-Bone Walker

„Stormy Monday Blues“ wurde ursprünglich 1947 geschrieben und ist seitdem zu einem festen Bestandteil des Blues geworden. Viele Künstler haben diesen Song im Laufe der Jahrzehnte gecovert, darunter Legenden wie The Allman Brothers Band und Eric Clapton. Da es so ein Grundnahrungsmittel des Genres ist, können Sie viele Cover finden, die sogar in einem neuen Genre sein können. Wir empfehlen das Original von T-Bone Walker Version, wenn Sie es noch nie gehört haben. Seine Stimme bringt die Düsternis eines stürmischen Tages und die Traurigkeit des Wissens zum Ausdruck, dass der nächste Tag nicht anders sein wird. Wenn Sie nicht groß auf den Blues sind, ist dies immer noch ein großartiger Song, den Sie hören können.

Nächster: Die besten traurigen Songs aller Zeiten (unsere Liste der größten traurigen Tracks)

3. „Set Fire to the Rain“ – Adele

„Set Fire to the Rain“ stammt aus Adeles zweitem Studioalbum 21. Dies ist ein Lied über das Ende einer Beziehung und endlich frei zu sein. Adeles wunderschöne Stimme verleiht diesem Song das Gefühl eines Gebäudesturms. Die Texte darüber, die Beziehung in die Flammen zu werfen, sind perfekt für jeden, der versucht, über einen Ex hinwegzukommen.

Nächster: Die besten Songs über Regen, die jemals gemacht wurden (unsere Liste der Tipps)

4. „Riders on the Storm“ – Die Türen

The Doors sind aus gutem Grund eine legendäre Band. „Riders on the Storm“ ist die letzter Song, den Jim Morrison jemals aufgenommen hat vor seinem unglücklichen Tod in Paris im Alter von 27 Jahren. Sein Tod ist immer noch ein Rätsel, könnte aber eine Überdosis gewesen sein. Morrisons launische Stimme und die Begleitinstrumente erinnern an die dunklen Wolken, die hereinrollen, bevor der Regen einsetzt. Während dieser Song vielen bekannt ist, lohnt es sich immer, ihn noch einmal zu hören.

Nächster: Die Top-Songs über Depressionen aller Zeiten (unsere Liste der Tipps)

5. „Regenschirm“ – Rihanna

„Umbrella“ ist Ihnen wahrscheinlich schon bekannt, da es 2011 10 Wochen lang die Charts anführte. In diesem Lied geht es um Freundschaft und eine langjährige Bindung zu einem Liebhaber. Der Regenschirm ist der Schutz vor einer rauen Welt und ein Versprechen der Unterstützung, egal welche Schwierigkeiten das Leben Ihnen bereitet.

Nächster: Die besten Liebeslieder aller Zeiten (beste Liebeshits aller Zeiten)

6. „Gimme Shelter“ – Die Rolling Stones

„Gimme Shelter“ ist der erste Track auf der großen Lass es bluten Album. Wenn Sie noch nicht gehört haben, ist dies ein großartiger Start in das Album. Die Texte verwenden einen Sturm als Metapher für ein unruhiges Leben. Das Thema zieht sich durch die Texte. Es ist ein großartiges Zuhören, wenn Sie vor schwierigen Zeiten stehen.

Nächster: Die Top-Songs mit Metaphern und tollem bildlichem Sprachgebrauch

7. „Rock You Like a Hurricane“ – Die Scorpions

Dies ist ein Klassiker der 80er Jahre. Es wurde auf dem neunten Studioalbum der Band veröffentlicht Liebe auf den ersten Blick. Dies ist ein In-your-face-Song, der den Hard Rock des Jahrzehnts charakterisiert. Es gilt als Klassiker des Arena-Rock, Glam Metal und Hard Rock der 80er Jahre. Dieser Song war einer der Songs, die Tipper Gore dazu veranlassten, die Ressourcencenter für Elternmusik. Diese Gruppe drängte darauf, dass Alben beschriftet werden, wenn sie explizite Texte enthalten. Wenn Sie eine lustige 80er-Jahre-Playlist erstellen möchten, lassen Sie diesen Song nicht aus. Mit einem 80er-Jahre-Rock kann man nie etwas falsch machen.

Nächster: Die besten 80er-Jahre-Rocksongs des Jahrzehnts (unsere Favoritenliste)

8. „Ridin‘ the Storm Out“ – REO Speedwagon

„Ridin‘ the Storm Out“ wurde 1973 auf dem gleichnamigen Album veröffentlicht. Es ist der letzte Song, den Kevin Cronin mit der Band aufgenommen hat, bevor er durch Mike Murphy ersetzt wurde. Der Song handelt von der Zeit, als die Band während eines Schneesturms in Boulder, Colorado, in einer Bar festsaß. Dieser Klassiker der Arena-Rock-Ära ist ein perfekter Song für jedes Mal, wenn das Leben schwierig wird. Der Text remiUnd Sie, egal wie schlimm der Regen und der Wind sind, sie werden vorübergehen. Das Leben wird besser, solange du den Sturm überstehen kannst.

Nächster: Die besten Songs über das Leben und alles, was damit einhergeht

9. „Thunderstruck“ – AC/DC

„Thunderstruck“ ist ein weiterer kraftvoller Song aus dem legendären AC/DC. Es ist die Lead-Single aus dem Album von 1990 Die Rasiermesser-Kante. Dies ist einer der größten Hits der Band. Es ist einer von nur drei Songs, die nach dem Zurück in Schwarz Album, das immer noch Teil der regulären Setlist der Band für ihre Live-Shows ist. Wenn Sie einen Song wollen, der Ihr Selbstvertrauen stärkt, behalten Sie dies auf Ihrer Wiedergabeliste. Jeder, der Hard Rock liebt, wird die treibenden Texte und das kraftvolle Gefühl hinter den Texten zu schätzen wissen.

Nächster: Die Top-Songs, um sich für den Sport aufzupumpen

10. „Nach dem Sturm“ – Mumford & Sons

Mumford & Sons ist eine britische Folk-Rock-Band, die für kraftvolle Stimmen bekannt ist, die von einer Streicherbegleitung unterstützt werden. Diese besondere Melodie ist eine emotionale mit Marcus Mumfords Stimme als Star. Er singt mit seiner emotionalen Stimme von den Nachwirkungen eines Sturms. Der Song ist ein großartiger Song über Liebe und Sehnsucht. Es gibt viele Interpretationen dieses Liedes, aber Sie sollten sich anhören und selbst entscheiden. Dies ist ein großartiger Song, um sich zurückzulehnen und ohne Ablenkungen aufzunehmen.

Nächster: Die besten Songs über die Natur aller Zeiten (unsere Favoritenliste)

11. „Have You Ever Seen the Rain“ – Creedence Clearwater Revival

„Have You Ever Seen the Rain“ wurde 1970 auf dem Album der Band veröffentlicht Pendel. Viele glauben, dass das Lied eine Metapher für den Vietnamkrieg. Der „Regen“ soll die großen Bombenangriffe symbolisieren, die viele Proteste nach sich zogen. Andere sagen, dass das Lied davon handelt, wie die Proteste, die die späten 1960er Jahre charakterisierten, in den 70er Jahren abnahmen. Laut John Fogerty, der den Song geschrieben hat, geht es jedoch um den bevorstehenden Ausstieg seines Bruders Tom aus der Band und die steigenden Spannungen, die die Band nach ihrem nächsten Album auflösen würden.

Weiter: The besten Songs mit tiefer Bedeutung aller Zeiten (unsere Liste)

12. „Hurrikan“ – Bob Dylan

„Hurricane“ ist im Kern ein Protestsong. Dieser Song erzählt die Geschichte von Rubin „Hurricane“ Carter. Er war ein Boxer, der bereit war, ein Champion zu werden, aber eine falsche Mordanklage brachte ihn ins Gefängnis. Das Lied ist ein kraftvoller Protest gegen Rassenungleichheit und Ungerechtigkeit. Leider ist dieses Lied bis heute relevant.

Nächster: Die besten Songs über den Frieden aller Zeiten (unsere Favoritenliste)

13. „Elektrischer Sturm“ – U2

„Electrical Storm“ ist einer von zwei neuen Tracks, die für U2s zweites Greatest-Hits-Album aufgenommen wurden. Der Song handelt von einem Paar, das im Konflikt miteinander steht. Die steigende Spannung ist wie der titelgebende elektrische Sturm. Dies ist ein weiterer Song, der großartig für jeden ist, der in einer stürmischen Beziehung zu kämpfen hat.

14. „Storm Front“ – Billy Joel

„Storm Front“ debütierte 1989 auf dem gleichnamigen Album. Der Text beschreibt einen Seemann, der im Hafen sicher ist und sich trotz der Sturmwarnungen nach dem offenen Meer sehnt. Es ist sowohl eine Metapher für gestörte Beziehungen als auch für massive Veränderungen im Leben. Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte Billy Joel mit einer zerbrechenden Ehe und massiven Veränderungen in seiner Band und Karriere zu tun. Die stimmungsvollen Texte sind für jeden, der am Horizont seines Lebens einem Sturm gegenübersteht, sehr nachvollziehbar.

15. „Wild ist der Wind“ – Nina Simone

„Wild is the Wind“ wurde 1957 von Dimitri Tiomkin und Ned Washington für den gleichnamigen Film geschrieben. Es wurde viele Male abgedeckt. Das berühmteste Cover ist von Dabid Bowie als Hommage an Nina Simone. Das Originallied ist eine Popmelodie, aber Simone änderte das Lied in ein Lied hoffnungsloser Liebe. Mit spärlicher Instrumentierung und Dehnung der Gesangsanteile verleihen Sie dem Song ein ganz neues Gefühl. Wir empfehlen, sich Simones Version anzuhören, wenn Sie nur Bowies Version gehört haben.

Nächster: Die besten Coversongs aller Zeiten (unsere Liste der Favoriten, die jemals gemacht wurden)

16. „Hier kommt der Regen wieder“ – Eurythmie

„Here Comes the Rain Again“ ist ein Klassiker des New-Wave-Genres, der 1984 veröffentlicht wurde. Der Song ist ein stimmungsvoller, der das Gefühl eines dunklen und düsteren Tages vermittelt, kurz bevor der Sturm beginnt. Es ist ein trauriges Lied, das von einer Abwärtsspirale in die Depression spricht, aber auch in den dunkelsten Zeiten immer noch etwas Schönheit findet. Dieser Song ist ein großartiger Hörgenuss, wenn Sie mit einer harten Zeit im Leben zu tun haben.

Nächster: Die besten Songs über Angst und Angstgefühl, die jemals gemacht wurden

17. „Stürmisches Wetter“ – Die Pixies

„Stormy Weather“ von die Pixies ist lyrisch einfach. Die meisten Texte werden wiederholt. Die Stimmung des Songs wird ausschließlich von den Instrumenten und der Gesangsleistung bestimmt. Eine heisere Stimme und dunkle Instrumente vermitteln das Gefühl eines Sturms, der hereinweht. Wenn Sie etwas großartige Stimmungsmusik wollen, ist dieser Klassiker aus dem Album Bossanova ist eine gute Wahl.

18. „Flood“ – Krüge aus Ton

Dies ist einer der ersten Mainstream-Crossover-Hits einer christlichen Band. Es wurde 1995 auf dem selbstbetitelten Debütalbum veröffentlicht Krüge aus Ton. es war ungewöhnlich für die Zeit, da es sowohl auf christlichen Musiksendern als auch auf alternativen Rocksendern gespielt wurde. Während es andere Crossover-Hits gab, seit dieser Song aus einem bestimmten Grund ausbrach. Die Liedtexte sind basierend auf der Geschichte der großen Sintflut aus der Bibel. Es ist jedoch nicht ganz so explizit, religiös zu sein, wie es das Genre normalerweise ist. Geben Sie ihm eine Chance und Sie mögen es vielleicht mehr, als Sie erwarten.

19. „Es war eine dunkle und stürmische Nacht“ – Five Iron Frenzy

Five Iron Frenzy ist eine Ska-Punk-Band aus den 90er Jahren. Dieses spezielle Lied handelt von der titelgebenden dunklen und stürmischen Nacht. Die stimmungsvollen Texte beschreiben eine stürmische Nacht und das Durchschlafen, um im Licht der Morgendämmerung, die durch die Wolken bricht, zu erwachen. Der schwere Sturm spiegelt schwere Emotionen wider und macht es zu einem guten Zuhören für diese düsteren Nächte, wenn Ihre Emotionen das Wetter draußen widerspiegeln.

Nächster: Die Top-Songs über Wolken aller Zeiten

20. „Schutz vor dem Sturm“ – Bob Dylan

Bei diesem Volksklassiker geht es darum, Schutz vor einer stürmischen Beziehung zu suchen. Es wurde erstmals 1975 auf dem Album veröffentlicht Blut auf den Gleisen. Die Texte sprechen von verlorener Liebe, nachdem ihnen Schutz vor dem Sturm angeboten wurde. Die Stimmung der Musik spiegelt die stürmische Beziehung in ihrem Herzen wider. Wenn Sie auch mit einer gestörten Beziehung zu tun haben, kann dieses Lied ein Trost sein, wenn Sie etwas Verständnis brauchen.

21. „I of the Storm“ – Von Monstern und Menschen

Of Monsters and Men ist vielen Menschen nicht allzu vertraut, aber sie haben einen einzigartigen Stil, der viele Fans anzieht. Dieses spezielle Lied verwendet einen Sturm als Metapher wie viele andere auf dieser Liste. Das Klavier und das Schlagzeug treiben einen stimmungsvollen Song an, in dem es um den Wunsch nach Akzeptanz geht und darum, im Zentrum des eigenen emotionalen Sturms gefangen zu sein.

Nächster: Die besten Songs über Monster, die jemals gemacht wurden

22. „Stürmisches Wetter“ – Etta James

Dies ist ein weiterer alter klassischer Song, der von vielen Künstlern gecovert wurde. Das Lied wurde 1934 geschrieben und von Künstlern wie Sinatra aufgenommen. Wir lieben diese Aufnahme von Etta James und ihre erstaunliche Stimme. Bei den meisten Künstlern kann man jedoch nichts falsch machen. Der Song selbst ist einfach so gut.

23. „Stürme in Afrika“ I und II – Enya

Wenn Sie die 90er und frühen 2000er Jahre erlebt haben, erinnern Sie sich wahrscheinlich an Enyas einzigartige Stimme. Dieser Eintrag ist technisch zwei Songs in zwei verschiedenen Sprachen über das gleiche Thema. Wie der Titel schon sagt, handelt es sich um eindrucksvolle Lieder über Stürme, die über Ebenen in Afrika spülen. Teil I ist auf Irisch, während Teil II auf Englisch ist.

Es gibt so viele Genres, die Songs über Stürme haben, und wir sind sicher, dass es im Laufe der Jahre noch viele weitere großartige stürmische Songs geben wird.

Lesen Sie weiter:

Die besten Songs über Donner und Blitz aller Zeiten

Die besten Songs über die Sonne aller Zeiten (unsere Favoritenliste)

Die Top-Songs über den Sonnenuntergang, die jemals gemacht wurden (unsere Liste)

Schreibe einen Kommentar