63 Best Sad Songs Ever (Traurigste Songs To Cry To)

Wir haben die 63 besten traurigen Songs aller Zeiten überprüft, damit Sie es nicht müssen!

Unsere Liste wird Ihnen helfen, den Song zu finden, zu dem Sie die schlechten Zeiten ausrufen möchten. Ein trauriges Lied bietet eine persönliche Verbindung für dich, während du dich durch deine negativen Emotionen bewegst, nachdem dein Leben dich hart getroffen hat.

1. Nichts ist vergleichbar mit 2 U von Sinead O’Connor

Sinead O’Connor hatte ein hartes Leben, aber ihre Karriere erreichte mit diesem Prince-Cover Höhen. Einer der traurigsten Songs aller Zeiten begann sein Leben als kleiner Pop Hit für Prince and The Family. O’Connor gab dem Song mit eindringlichem Gesang und Synthie-Streichern ein neues Leben. Die Promo für den Song wurde berühmt für die Single Tear O’Connor weint in Schwarz gekleidet vor einem dunklen Hintergrund in extremer Nahaufnahme.

Nächster: Die besten Liebeslieder, die man für ihn spielen kann

2. Verräter von Olivia Rodrigo

Trennungslieder werden nicht immer von klassischen Pop- und Rockstars geschrieben. Olivia Rodrigo bringt modernen Herzschmerz zu den Massen, mit Verräter, ein Klassiker in der Entstehung. Der Song konzentriert sich auf die Auswirkungen von emotionalem Betrug auf sie und ihre Beziehung.

Nächster: Die besten Songs über Betrüger in Beziehungen

3. Schaden von Johnny Cash

Johnny Cash war seit Jahrzehnten nicht mehr relevant, als Produzent Rick Rubin überzeugte Der Mann in Schwarz um einige beliebte Songs zu covern. Der Autor von Nine Inch Nails, Trent Reznor, war nicht davon überzeugt, dass Cash alles andere als eine Gimmick-Version zu produzieren seines Liedes. Nach einem Video, das auf das Leben und die Karriere von Cash und seiner Familie zurückblickt, stimmt Reznor zu, dass dies diesen schmerzenden Song des Verlustes zu einem Klassiker gemacht hat, zu dem man weinen kann.

Nächster: Top-Songs, die jeder kennt

4. Träne durch massiven Angriff

Massive Attack war der größte Star in Trip-Hop um die Jahrhundertwende. Träne war eine Abkehr wegen seiner eindringlichen Melodie und eines von Elizabeth Fraser vollendeten Gesangs. Fraser trauerte um ihren Freund Jeff Buckley während der Aufnahmesessions für Träne, die dem Song eine weitere Verlustschicht hinzufügt.

Nächster: Die besten traurigen Liebeslieder aller Zeiten

5. Zurück zu Schwarz von Amy Winehouse

Amy Winehouse ist aus den falschen Gründen in Erinnerung. Ihre persönlichen Kämpfe gegen die Sucht und ein chaotisches Privatleben haben die zerbrechliche Natur ihres Schreibens und ihrer Texte überholt. Wenn Sie über eine Trennung oder den Verlust eines Aspekts des Lebens weinen wollen, Zurück zu Schwarz gibt dir die ganze Munition, die du brauchst, um zu weinen.

Nächster: Lieder über das Vermissen von jemandem, den du innig liebst

6. Es falsch machen von Drake

Drakes Album, Pass auf dich auf, ist 20 Lieder von Emotion und Unglück. Es falsch machen springt an die Spitze der Liste von Drakes großartigen Trennungssongs. Die Emotion des Künstlers kommt durch und wird Ihnen helfen, Ihr Unglück zu kanalisieren.

Nächster: Die besten traurigen Rap-Songs aller Zeiten (deprimierende Hip-Hop-Tracks)

7. Liebe ist ein Laserquest von Arctic Monkeys

Arctic Monkeys begannen ihr Leben als Post-Punk-Band und haben sich in einen Rock-Giganten verwandelt. Einen Nachmittag in einem Laserquest zu verbringen, ist vielleicht nicht Ihre Vorstellung von der Kulisse für ein klassisch trauriges Lied, zu dem Sie weinen können. Alex Turners Text und eine reduzierte Produktion tragen zur Sehnsucht des Songs bei, der die verlorene Liebe als „nur einen Liebhaber“ darstellt.

Nächster: Die besten traurigen Rocksongs, die jemals aufgenommen wurden

8. Der Boxer von Simon & Garfunkel

Beim Fall der World Trade Center Towers während 9/11 traten Simon & Garfunkel auf Der Boxer bei mehreren Gedenkkonzerten. Der Song wurde von den Künstlern wegen seines Gefühls des Verlustes für den amerikanischen Traum ausgewählt. Trotz der Traurigkeit des Liedes erhebt es sich zu einem Bild des Boxers, der sich weigert, die Niederlage seines Gegners zu akzeptieren.

Nächster: Die besten Songs über 9/11 aller Zeiten

9. Keine Entfernung mehr übrig von Blur

Blur sind vor allem für ihre stadionrockende Hymne bekannt, Lied 2. Das Parkleben Band präsentierte ihre sensible Seite mit Keine Entfernung mehr übrig. Leadsänger Damon Albarn durchlebte die Trennung seiner langjährigen Beziehung, als er diese sensible Ode an seine verlorene Liebe schrieb.

10. Angie von The Rolling Stones

Angie ist ein Lied über die Sehnsucht nach einer verlorenen Liebe. Über irgendeine Form von Verlust zu weinen ist leicht, wenn man Mick Jaggers schmerzenden Gesang für den Song hört. Es ist bekannt, dass Keith Richards den Hauptteil des Songs geschrieben hat, wobei Jagger Texte über die Trennung seiner Beziehung zu Marianne Faithfull beisteuerte.

11. Ich bin so einsam, dass ich weinen könnte von Hank Williams

Country-Musik bewegte sich schon immer auf dem schmalen Grat zwischen Glück und Verzweiflung. Hank Williams kippte verzweifelt über den Rand der Klippe Ich bin so einsam, dass ich weinen könnte. Der Text des Liedes zeigt den Riss in Williams‘ Stimme, als er den Verlust seiner Liebe beklagt.

Nächster: Die besten Songs über den Tod und den Verlust von Menschen

12. Gut schwimmen von Frank Ocean

Frank Ozean in den Mainstream eingebrochen mit Gut schwimmen. Das Lied ist düster und unglücklich, da es die Depression und das Unglück von Oceans Hauptfigur darstellt. Die Selbstmordgedanken und das Gefühl der Verzweiflung sind voll zur Schau gestellt, als er über Selbstmord nachdenkt.

Nächster: Die besten Lieder über Selbstmord

13. Reißen Sie in der Hand von Tori Amos

Tori Amos lebte in den 1990er und frühen 2000er Jahren von Herzschmerz. Reißen Sie in der Hand ist ein Meisterwerk des traurigen Song-Genres. Das Lied erzählt die Geschichte einer Frau, die eine schmerzhafte Trennung durchmacht und über den Sinn ihres Lebens nachdenkt.

Nächster: Die absolut besten Songs aus den 1990er Jahren

14. Ich wünschte du wärest hier von Pink Floyd

Die Geschichte des Gründers von Pink Floyd, Sid Barrett, ist traurig und bizarr. Bandkollege Roger Waters schrieb Ich wünschte du wärest hier für seinen kranken Bandkollegen und schuf einen Klassiker Lied des Verlustes und des Bedauerns. Der Song wird umso ergreifender, wenn man die Geschichte von Barrett hört, der unangekündigt und unkenntlich zur Aufnahme kommt.

15. Seicht von Lady Gaga und Bradley Cooper

Gagas Leistung in Ein Stern wird geboren war beeindruckend und untermauerte Coopers Glauben an ihre schauspielerischen Fähigkeiten. Wir konnten nicht vermuten, dass Cooper ein solches Gesangstalent hatte und dem Hauptthema des Films eine herzzerreißende Eröffnung gibt. Produziert von Amy Winehouse Mitarbeiter, Marx Ronson, Seicht gibt Lady Gaga die Freiheit, ihre stimmlichen Talente in vollen Zügen zu entdecken.

16. Piledriver-Walzer von Alex Turner

Der Film Unterseeboot ist ein klassisches Coming-of-Age-Drama des Herzschmerzes von Teenagern. Piledriver-Walzer Alex Turner, Frontmann der Arctic Monkeys, fasst die Verzweiflung eines Teenagers zusammen, der weiß, dass seine erste Romanze zu Ende geht. Das Lied lässt dich gleichermaßen weinen und dich euphorisch fühlen.

47.000 Genau wie der Himmel von The Cure

Robert Smiths Hingabe an die Gothic-Ästhetik nimmt manchmal seine Brillanz als Songwriter und Performer. Genau wie der Himmel Die gotische Traurigkeit wird auf 11 erhöht und lässt Smith sich darin suhlen, seine Liebe zu verlieren. Der Song ist kraftvoll und emotional, wobei Smiths Gesang den Zuhörern die Möglichkeit gibt, in Hülle und Fülle zu weinen.

48.000 Rosa Mond von Nick Drake

Brad Pitt wurde der Champion von Nick Drakes verlorener Brillanz in den späten 1990er Jahren. Der englische Singer-Songwriter hat seine eigene traurige Geschichte, die sich in der Melancholie seiner Stimme widerspiegelt. Drake hatte einen sehr englischen Sinn für Traurigkeit und Wortspiele, was in der eindringlichen Melodie von Rosa Mond.

Nächster: Die Top-Songs über den Mond und Mondthemen

49.000 In meine Arme von Nick Cave & The Bad Seeds

„Ich glaube nicht an einen interventionistischen Gott“ ist einer der großen Eröffnungstexte aller Zeiten. Caves tiefer Bariton, begleitet von einem Klavier, zeigt, dass großartiges Songwriting keine großen Produktionswerte braucht, um emotional und effektiv zu sein. Der Australier ist ein emotionaler und komplexer Charakter, dessen eigenes tragisches Leben durch jeden Text tropft.

20. Was ist mit uns? von Pink

Eine Trennung durchzumachen ist hart und Pink gibt uns das Wissen, das sie sein mussen durch ihren eigenen Anteil an harten Zeiten. Das Lied ist voller Texte, die ihren Glauben an eine glückliche Zukunft darstellen und wie ihre verlorene Liebe ihre Träume gebrochen hat.

21. Jeder tut weh von R.E.M.

Bevor R.E.M. aus den Augen verlor, was sie am besten konnten, Meine Religion verlieren Das Album machte sie zu einem Anführer der Indie-Szene der 1990er Jahre. Jeder tut weh bleibt ein klassisches Lied über Verlust und das Festhalten an der Hoffnung, die wir alle für die Zukunft haben. Michael Stipes Sopranstimme bricht und ruft den Zuhörer an, um uns zu sagen, dass wir alle irgendwann in unserem Leben verletzt sind.

Nächster: Die besten Sopranlieder zum Singen

22. Ein Fall von Ihnen von Joni Mitchell

Joni Mitchell schrieb einen der klassischen Trennungssongs und fasst die Gefühle zusammen, die die meisten von uns irgendwann in unserem Leben haben. Mitchells mitreißender Gesang ist voll zur Schau gestellt, als sie erklärt, dass ihre verlorene Liebe sie „so konstant wie der Nordstern“ nannte, bevor sie sich von ihr trennte. Taschentücher werden benötigt, wenn dieses Lied gespielt wird.

23. Laura von Bat For Lashes

Bat For Lashes beweist, dass der traurigste aller Songs nicht von einer Trennung handeln muss. Stattdessen erzählt dieser Klassiker die Geschichte von Laura und ihre selbstzerstörerische Ader.

24. Katze liegt in der Wiege von Harry Chapin

Dieses Lied mag in eine Parodie seiner selbst gefallen sein, aber es behält die Kraft, dich zum Weinen zu bringen, wenn die Stimmung stimmt. Chapins Lied erzählt die Geschichte eines Vaters, der zu beschäftigt ist, um Zeit mit seinem Sohn zu verbringen. Später im Leben hat der Vater aufgehört zu arbeiten und die Rollen sind vertauscht, da er verzweifelt versucht, Zeit mit seinem erwachsenen Kind zu verbringen. Ein wahrer Tearjerker.

25. Tränen im Himmel von Eric Clapton

Tragödie und großartiges Songwriting gehen Hand in Hand. Eric Claptons Sohn stürzte im Alter von vier Jahren aus einem New Yorker Wohnblock in den Tod und inspirierte diese Hommage. Es gab mehrere Versionen von Tränen im Himmel, von der Clapton glaubte, dass sie nach der Aufnahme in Vergessenheit geraten würde. Der Song stand an der Spitze der Charts und gewann 1992 die Preisverleihung.

Nächster: Die besten Songs über die Familie, die jemals erstellt wurden

26. Jolene von Dolly Parton

Ein Karaoke-Favorit, Jolene ist ein trauriges Lied über den verzweifelten Versuch, deinen Freund oder Ehemann festzuhalten. Trotz des fröhlichen Refrains fleht Parton die Titelfigur an, ihre Träume nicht zu zerstören, indem sie die Liebe ihres Lebens stiehlt.

Nächster: Die besten Songs über tiefe Träume

27. Ich weiß, dass es vorbei ist von The Smiths

The Smiths sind eine Band, die für ihre melancholische Lebenseinstellung bekannt ist, die die Arbeit des Sängers Morrissey durchbrochen hat. Dieses klassische Stück Unglücklichsein beginnt mit der Zeile: „Ich kann fühlen, wie der Boden über meinen Kopf fällt.“

28. Nothin wird durchgestrichen von Bright Eyes

Bright Eyes hatten schon immer eine melancholische Färbung in ihren Songs, die ihrem Namen eine ironische Natur verleiht. Dies ist ein Lied, das nostalgisch auf die Vergangenheit und mit Angst vor der Zukunft zurückblickt. Das Brechen der Stimme von Conor Oberst verwandelt den Song in eine herzzerreißende Ballade.

29. Etwas im Weg von Nirvana

Wenn man auf das Leben von Kurt Cobain zurückblickt, waren Tragödien und Verlust alltägliche Gefühle. Etwas im Weg ist der traurigste aller Songs einer Band, die sich auf die Verzweiflung von Teenagern spezialisiert hat. Cobains frühes Leben wird in all seiner Traurigkeit dargestellt.

Nächster: Die besten schmerzhaften Songs voller Schmerz

30. Er hat heute aufgehört, sie zu lieben von George Jones

George Jones dachte, der Song sei zu sappy und klischeehaft, um ein Hit zu sein, nahm ihn aber Jahre nach seinem kommerziellen Höhepunkt auf. Das Country-Grundnahrungsmittel hat in den Händen anderer Bands und Sänger melodramatisch geklungen, aber Jones gibt der Geschichte von Verlust und verlorenen Lieben ein ergreifendes Gefühl, das einem das Herz bricht.

Nächster: Die Top Country traurigen Songs aller Zeiten

31. Erdrutsch von Fleetwood Mac

Stevie Nicks und Lindsey Buckingham verwandelten Fleetwood Mac in eine der größten Rockbands der Welt. Erdrutsch ist eine stille Meditation über die Geschwindigkeit, mit der das Leben an uns vorbeizieht. Nicks‘ Gesang ist so beeindruckend und herzzerreißend wie immer, mit Taschentüchern, die benötigt werden, wenn man sich niedergeschlagen fühlt.

32. Wenn die Party vorbei ist von Billie Eilish

Sie könnte auf die Popszene voller Teenager-Angst und Gothic-Swagger, aber Billie Eilish hat sich zu einer mächtigen Singer-Songwriterin entwickelt. Wenn die Party vorbei ist gibt uns einen Einblick in ihre Talente als Ikone der Popmusik.

33. Engel Von Robbie Williams

Der ehemalige Boyband-Sänger Robbie Williams konnte sich bei seiner Veröffentlichung nicht als Solokünstler etablieren. Engel. „Wenn ich mich schwach fühle und mein Schmerz eine Einbahnstraße entlang geht“ ist eine ziemlich düstere Eröffnung für jeden Song. Engel ist ein beliebtes Trauerlied in Europa und gibt jedem die Chance, sich drei Minuten lang im Elend zu suhlen.

Nächster: Die besten Beerdigungslieder für Mama, um sie zu ehren

34. Unter der Brücke von Red Hot Chili Peppers

Die Red Hot Chili Peppers sind eine der Bands, die die Kraft haben, eine Party im Leben zu entfachen oder dich in die Taschentuchbox zu treiben. Unter der Brücke wird Sie jedes Mal zum Weinen bringen und handelt von einer Zeit, in der sich Leadsänger Anthony Kiedis allein und ungeliebt fühlte. Kiedis ist ein sich erholender Süchtiger und gibt uns einen Einblick in die Stadt als Charakter in seiner persönlichen Geschichte.

Nächster: Die besten Songs über Einsamkeit aller Zeiten

35. Böses Spiel von Chris Isaak

Chris Isaaks Song wurde auf dem Soundtrack von David Lynchs Song populär Wild im Herzen. Das Lied ist für Isaak persönlich, da es eine verlorene Liebesbeziehung und den Betrug, der in seiner Beziehung stattfand, beschreibt.

36. Unchained Melodie von The Righteous Brothers

Unchained Melodie wurde nach ihrer Aufnahme in die Romcom zu einem festen Bestandteil dieser Listen, Geist. The Righteous Brothers schufen eine klassische Ballade, die mit aufsteigenden Streichern und herzzerreißenden Texten an Ihrem Herzen zerrt.

37. Gestern von den Beatles

Die Beatles schrieben einige der größten Liebeslieder über Verluste, die jemals geschrieben wurden. Gestern bleibt ein klassischer Song, der die Kraft hat, an Ihren Herzenssaiten zu ziehen. Paul McCartneys Lied über eine Trennung spiegelt das Bedauern wider, das viele von uns empfinden, nachdem eine Beziehung beendet ist. Zu gestern zurückkehren zu wollen und die Dinge zu überdenken, ist ein Gefühl, mit dem wir uns alle identifizieren können.

Nächster: Die besten Beatles-Songs aller Zeiten

38. Morgendlicher Diebstahl von Jeff Buckley

Jeff Buckleys Ertrinken im Alter von 30 Jahren verleiht allen Liebesliedern, die er geschrieben hat, zusätzliche Schärfe. Morgendlicher Diebstahl ist eine umstrittene Wahl wegen der Probleme rund um sein posthum veröffentlichtes zweites Album. In dem Song geht es darum, Freunde zu vermissen und sich isoliert zu fühlen.

39. Mit oder ohne Sie von U2

U2-Frontmann Bono tat sich schwer mit dem Erfolg der irischen Band, als er dieses klassische Liebeslied schrieb. Bono hatte Schwierigkeiten, sich damit abzufinden, die Welt zu bereisen und von seiner Frau und seinen Kindern getrennt zu sein. Der Song spiegelt seinen Wunsch wider, mit seiner Familie zusammen zu sein und trotzdem seine Band als Erfolg zu beweisen.

10.000 Ich werde mich an dich erinnern von Sarah McLachlan

Sarah MacLachlans Lied über den Verlust ist ein Grundnahrungsmittel bei Preisverleihungen. Das Lied ist traurig und suhlt sich darin, einen geliebten Menschen in dem Maße zu vermissen, in dem Sie um Ihre verlorenen Familienmitglieder, Liebhaber und Freunde weinen werden.

11.000 Die Dr***s funktionieren nicht von The Verve

The Verve werden oft beschuldigt, ihre Songs zu überproduzieren, bis sie zu zuckerhaltig sind, um sie zu genießen. Richard Ashcroft gilt als führender Frontmann seiner Zeit und gibt seinem Song einen atemberaubenden Gesang über eine persönliche Reise durch Substanzkonsum und Depression. Ashcrofts persönliche Dämonen sind zu seiner treibenden Kraft geworden und dieser Song reflektiert die Zeit, die er durch diesen Drogenmissbrauch verloren hat.

Nächster: Die besten Songs über Depressionen aller Zeiten

12.000 Schiffbau von Robert Wyatt

Nicht jeder herzzerreißende Song muss von einer tragischen Liebesgeschichte handeln. Robert Wyatt spinnt eine schöne Geschichte über den Verlust von Männern an den Krieg in Schiffbau. Eine aufsteigende Bassline und die Zerbrechlichkeit des Gesangs summieren sich zu einem herzzerreißenden Song über Verlust.

Nächster: Beste basslastige Songs aller Zeiten

13.000 Berühmter blauer Regenmantel von Leonard Cohen

Leonard Cohen ist der Meister der Melancholie mit einigen beeindruckenden Songs, die zum Weinen anregen können. Das Berühmter blauer Regenmantel wird Sie schluchzen lassen von seiner Opening Bars bis zum bitteren Ende des Songs.

14.000 Jemand wie du von Adele

Adeles Liebesleben hat sie dazu inspiriert, eine der Die größten Musikstars der Welt. Die Geschichte dahinter Jemand wie du handelt vom Verlust einer Beziehung zu einem älteren Mann, von dem die jugendliche Adele dachte, dass sie heiraten würde. Das Versagen ihres Geliebten, ihre Liebe und ihre Zukunftsträume zurückzugeben, hat das Lied inspiriert, das ihren Namen gemacht hat.

15.000 Der Fluss von Bruce Springsteen

Bruce Springsteen ist ein missverstandener Sänger und Songwriter. Sein Lied, Der Fluss ist heute so mächtig wie in den frühen 1980er Jahren. Anstatt sich auf die verlorene Liebe zu konzentrieren, schaut der Boss auf die finanzielle Not seines Protagonisten. Die Mundharmonika ist herzzerreißend und wird die Tränen ziemlich schnell bringen.

Nächster: Die besten 80er-Jahre-Hits des Jahrzehnts

16.000 Verrückte Welt von Gary Jules

Gary Jules brach die Form von Sängern, die klassische Songs in einem verlangsamten Stil coverten. Gary Jules‘ Version von Verrückte Welt Von Tears for Fears kann dein Herz mit seiner stillen Traurigkeit brechen. Ein Teenager schaut auf die Welt und sieht die Verrücktheit um ihn herum. Dies ist sicherlich eine der Die besten Coversongs aller Zeiten.

17.000 Die Straßen von Philadelphia von Bruce Springsteen

Der Film Philadelphia brachte das Problem HIV/AIDS nach Hollywood. Springsteen lieferte den Soundtrack mit einem kraftvollen Song über den Verlust einer Gemeinschaft durch die Epidemie. Eine Live-Performance im Musikvideo verleiht einem Song, der dazu beigetragen hat, die Einstellung der Welt zu HIV / AIDS zu verändern, zusätzliche Kraft.

48. Bleib bei mir von Sam Smith

Sam Smith ist ein talentierter Songwriter, der die Grundlage für Bleib bei mir in weniger als 30 Minuten. Der eindringliche Chor ist Smiths Stimme, die mehrmals auf dem Track geschichtet ist. Herzzerreißende Texte über das Auseinanderbrechen machen dies zu einem Tearjerker aus der Moderne.

19.000 Die Schattenlande von Ryan Adams

Adams ist in den letzten zehn Jahren zu einer polarisierenden Figur geworden, aber seine Karriere erreichte ihren Höhepunkt mit Die Schattenlande. Adams‘ Fähigkeit, ein Bild mit Worten zu malen, war nie so klar oder herzzerreißend wie während dieser kraftvollen Ballade.

50. Die Lebensjahre von Mike and The Mechanics

Der Song der britischen Band des ehemaligen Genesis-Gitarristen Mike Rutherford ist im besten Sinne des Wortes zu einem Klischee geworden. Der Text beschreibt den Schmerz, den der Schriftsteller BA Robertson über den Tod seines Vaters Monate vor der Geburt seines eigenen Sohnes empfand.

51. Sag etwas Von A Great Big World

Christina Aguilera fügte diesem Song ihre stimmlichen Fähigkeiten hinzu, nachdem er zu einem Online-Hit geworden war. Ian Axel schrieb den herzzerreißenden Song und veröffentlichte ihn mit wenig Aufmerksamkeit, bevor er zu einem Reality-TV-Favoriten wurde.

52. Good Riddance (Zeit deines Lebens) von Green Day

Das Lied kann als Wohlfühlballade über das Weitermachen verwendet werden, aber es wurde über eine Trennung geschrieben. Der Song beschreibt das Gefühl von Billie Joe Armstrong, sich von seiner Freundin getrennt zu haben.

53. Ben von Michael Jackson

Wenn wir weinen wollen, ist ein Gefühl der Sentimentalität die beste Option. Der junge Michael Jackson trat auf Ben und ließ uns an die Freundschaft zwischen einem Jungen und seiner Haustierratte glauben. Das Lied war das Thema eines Films über Killerratten, die eine kleine Stadt terrorisieren.

54. Kerze im Wind von Sir Elton John

Egal, ob Sie die Version über den Tod von Marilyn Monroe oder das Lied der Prinzessin Diana mögen, Sir Elton hat einen Klassiker geschrieben. Das Lied zieht an Ihren Herzensfäden und löst jedes Mal, wenn es gespielt wird, Tränenfluten aus.

55. Ziegel von Ben Folds Five

Wenn die zuckersüße einiger Liebeslieder zu viel ist, hat ben Folds Five eine sanfte Note. Das Lied beschreibt eine Abtreibung und das Gefühl der Nutzlosigkeit des Autors, während der Prozess abgeschlossen ist.

56. Dünne Liebe von Bon Iver

Der Song war für viele Künstler beliebt, aber Bon Ivers Version übertrifft den Rest. Die Emotion des Liedes kaskadiert durch die Stimme des Sängers und lässt uns alle ein Gefühl des Verlustes fühlen.

57. Samson von Regina Spektor

Spektor schrieb ein Lied über den Machtverlust, den die Legenda empfand.ry Samson, als er eine Beziehung mit Delilah einging. Die biblischen Elemente des Liedes tragen zur zeitlosen Kraft des Tracks bei.

58. Grünes grünes Gras der Heimat von Tom Jones

Das Grünes, grünes Gras der Heimat ist zu einer Parodie auf die süßen Balladen des Todes geworden, die sich in den 60er Jahren durchgesetzt haben. Tom Jones classic mischt seine kraftvolle Gesangsstimme und seine sanfte walisische Sprache zu einer kraftvollen Ballade über Verlust.

59. Klopfen Sie an die Tür des Himmels von Bob Dylan

Die Kraft von Dylans Lied besteht darin, seine Worte in den Mund eines Abgeordneten zu legen, der an einer Schusswunde stirbt. Das Lied ist zu einer Hymne für Traurigkeit und Verlust im 21. Jahrhundert geworden. Dylan zeichnet ein atemberaubendes Bild der Szene, als der Abgeordnete seine Mutter auffordert, in seinen letzten Momenten bei ihm zu sein.

60. Schwarz von Pearl Jam

Pearl Jam weigerten sich, Videos für den größten Teil ihrer Karriere zu machen und schufen eine starke Marke, die auf ihrem beeindruckenden Songwriting basierte. Black erklärt die Gefühle eines verärgerten Mannes für seine verlorene Geliebte. Der Song behält seine Kraft trotz seiner Grunge-Ästhetik der 90er Jahre.

61. Teenager-Kicks von The Undertones

The Undertones waren eine irische Band, die mit diesem Track einige Erfolge erzielte. Der legendäre DJ und Musiker John Peel behauptete, er habe jedes Mal, wenn der Song gespielt wurde, wegen seines lyrischen Inhalts geweint. Der Verlust der Unschuld von Teenagern ist in den Texten von Feargal Sharkey leicht zu hören.

62. Gott allein weiß es von The Beach Boys

Die Beach Boys waren auf dem Höhepunkt ihrer kalifornischen Surfer-Phase, als Brian Wilson Gott allein weiß es. Das Lied handelt vom Verlust eines Liebhabers und den Gefühlen der Hilflosigkeit, die der Schriftsteller damals empfand. Mehrere Radiosender verboten das Lied bei seiner Veröffentlichung als blasphemisch.

63. Landkarten von ja ja yeah Yeahs!

Nur wenige Songs haben die emotionale Kraft von Landkarten wegen der Rohheit der Situation. Karen O war in einer Beziehung mit ihrem Musikerkollegen Angus Andrew, als sie den Song schrieb, in dem es darum ging, von ihrem Geliebten getrennt zu sein. Das Video zeigt eine weinende Karen O, die sich darüber aufregte, dass Andrew zu spät zum Videodreh kam und sie direkt nach Abschluss der Promo auf Tour gehen würde.

Es gibt viele Gründe, warum Sie die besten traurigen Lieder finden und über ihren Inhalt weinen können. Das Gefühl, dass wir etwas oder jemanden in unserem Leben verloren haben, kann uns traurig machen und zusammen mit einem Lieblingskünstler weinen wollen. Lassen Sie uns wissen, ob wir einen der traurigsten Top-Songs verpasst haben, die jemals gemacht wurden!

Lesen Sie weiter:

Die besten klassischen Liebeslieder aller Zeiten

Die besten Songs, die jemals gemacht wurden (unsere Liste)

Beste Fernbeziehungslieder

Schreibe einen Kommentar