41 Beste Rock Funeral Songs

Den Verlust eines geliebten Menschen auszudrücken ist nie einfach und kann überwältigend sein. Das Rockmusik-Genre hat eine Sammlung von Songs, die Trauer und Beerdigungsdüsternis angemessen sind, und unzählige Rockbands haben Stücke komponiert, die von Trauer und Verlust inspiriert sind.

Wenn Sie nach Rocksongs suchen, um zu trauern, sich gegenseitig zu trösten oder Ihren Liebsten einen sinnvollen Abschied zu geben, haben wir die 41 besten Rock-Beerdigungslieder aufgelistet. Wir hoffen, dass sie Ihnen in diesen herausfordernden Momenten Trost spenden und Erleichterung bieten, die mit Ihrer trauernden Seele mitschwingt.

1. Nichts ist vergleichbar mit 2 U – Sinéad O’Connor

Sinéad O’Connor, eine Power-Balladen-Rockversion, die in den 90er Jahren zu einem großen Hit wurde, steckt ihr Herz in diesen Song und blickt mit tiefen Emotionen in die Kamera. Das Lied war ein Billboard-Topper seit Wochen.

2. Ich möchte nichts verpassen – Aerosmith

Es wurde ursprünglich für den Soundtrack von Armageddon komponiert. Die Texte sind spektakulär und rocken die Botschaft, niemals wertvolle Momente mit geliebten Menschen verpassen zu wollen. Der Song war ein massiver Hit in den Billboard-Charts und ist eine gute Wahl für Trauermomente.

3. Mein Unsterblicher – Vergänglichkeit

My Immortal, eine Hardrock-Ballade, ist die dritte Single aus dem Album Fallen von Evanescence. Obwohl fiktiv, bietet die Ballade eine emotionale und ätherische Qualität, und der aufsteigende Gesang von Amy Lee und dem Klavierorchester rundet das Stück zu einer beruhigenden Melodie ab.

4. Wache über dich – Alter Bridge

„Watch Over You“ wird Sie bequem an den Texten festhalten lassen. Der Track ist eine Single aus dem 2008 erschienenen Blackbird-Album. Obwohl es gedämpft und langsamer ist als der Fluss der anderen Songs der Band, bietet es beeindruckende Vocals von Myles Kennedy, der von einer akustischen Gitarre eingelullt wird. Der Sänger fragt und macht sich Sorgen über die Qual, die seine Lieben an dem Tag, an dem er stirbt, trüben wird.

5. Jeder tut weh – R.E.M.

Der Song ist eine Single aus dem Jahr 1993 aus dem Album Automatic For The People und wurde für Teenager geschrieben. Eine Hardrock-Single, deren Texte therapeutisch sind und uns daran erinnern, dass wir alle irgendwann in unserem Leben Schmerz empfinden. Es betont die Bedeutung des Lebens, weil wir nie wissen, wann unsere Zeit abgelaufen ist.

6. Behalte mich in deinem Herzen – Warren Zevon

Warren Zevon schrieb sein Herz in diese Rockmelodie nach Als er erfuhr, dass er Krebs hatte. So verheerend es auch war, der Song war der letzte Track des The Wind-Albums. Das Album gewann einen Grammy für das beste Folk-Album. Das herzzerreißende Album debütierte zwei Wochen nach seinem Tod.

7. Halleluja – Jeff Buckley

Die Originalversion wurde von Leonard Cohen komponiert, aber Jeff Buckley katapultierte diesen Rocksong zu einem großen Erfolg und verwandelte ihn in einen kommerziellen Hit. Es ist Hard Rock, der eine gefühlvolle und spirituelle Tönung hat. Das Stück generierte eine Menge Fangemeinde mit der neuen Generation dank der Shrek-Film von Pixar.

8. Katy Song – Rote Hausmaler

Mark Kozelek komponierte „Katy Song“ als Rockballade. Der Autor drückte seine Gefühle in mehreren Interviews darüber aus, wie er jedes Mal betroffen ist, wenn er das Album und den Song hört, weil der Text zeigte, was er durchgemacht hat und wie die meisten Menschen nach dem Verlust leiden. Er schrieb einen schönen Ausdruck des Verlustes in diese Ballade.

9. Alles, was ich besitze – Brot

Eine der guten alten Hardrock-Balladen, komponiert 1973, dieser Song trifft hart, wenn man trauert. Es wurde fälschlicherweise so interpretiert, dass es um unerwiderte Liebe geht. Der Schriftsteller und Sänger erklärte, es sei ein Hommage an seinen verstorbenen Vater, der zehn Jahre starb, bevor er es schrieb. Er wiegt seine Gefühle mit dem Gedanken, ihn zu vermissen, und singt, wie er alles geben würde, um ihn wiederzusehen.

10. Die Beerdigung – Band of Horses

„The Funeral“ war die Lead-Single aus dem Debütalbum der Band und einer ihrer bekanntesten Songs. Die Rockmelodie zeigt einen Mann, der trinkt, um seinen Schmerz zu dämpfen, weil er seinen Hund verloren hat. Ein ziemlicher Tränen-Ruckler ist es. Es ist die Art von Musik, die dich mit Emotionen spulen lässt, wenn du jemals jemanden verloren hast, den du geliebt hast.

11. Alle Engel rufen – Trainiere

Eine melancholische Hardrock-Melodie ruft die Engel an und ruft sie an, weil die Welt auseinanderfällt. Dies war eine Grammy-Nominierung, und das Lied wurde in mehreren Fernsehsendungen vorgestellt, darunter CSI: NY, One Tree Hill und Smallville.

12. Waffenbrüder – Dire Straits

Dire Straits komponierten diese Rockmelodie im Zusammenhang mit dem Falklandkrieg im Jahr 1985. Das Lied handelt von einem Soldaten, derverfeinert sein Leben auf dem Schlachtfeld. Mark Knopfler trägt seine Seele heraus, als er von einem sterbenden Soldaten singt, umgeben von Kameraden, und düster zusieht, wie er seinen letzten Atemzug tut. Es ist ein harter Rock’n’Roll, der sich mit unseren verstorbenen Soldaten identifiziert.

13. Die Flamme – Billiger Trick

„The Flame“, eine kraftvolle Hardrock-Ballade von Nick Graham und Teil von Cheap Tricks Luxusalbum, eignet sich für Beerdigungssitzungen, da es sich daran erinnert, immer für geliebte Menschen da zu sein, auch nachdem sie gegangen sind. Es symbolisiert, dass Leidenschaft niemals stirbt, auch wenn der Tod zuschlägt. Dieser Song wurde ein Billboard-Topper.

14. Hör auf, dein Herz auszurufen – Oasis

Oasis produzierte diese tränenreiche Melodie über die Trauer um den Tod eines geliebten Menschen. Der Song handelt von der Akzeptanz des Verlustes und der Notwendigkeit, mit der übermäßigen Trauer aufzuhören und die Hoffnung anzunehmen, weil das Leben weitergeht. Es symbolisiert die Stärke und den Willen, trotz des Verlustes im Leben weiterzumachen und zu glauben, dass wir uns eines Tages wieder vereinen werden. Der Song stand an der Spitze der Billboard-Charts.

15. Schatten des Tages – Linkin Park

„Shadow Of The Day“ stammt aus Linkin Parks Album Minutes To Midnight. Die Texte beziehen sich auf die Qual, einen geliebten Menschen gehen zu lassen und wie es schwer auf dem Geist lastet, aber anerkennt, dass Loslassen Akzeptanz und Wohlbefinden bedeutet.

16. Nichts anderes zählt – Metallica

Metallica veröffentlichten diesen Hardrock-Song 1992 als dritte Single ihres selbstbetitelten Albums. Der Song erreichte wochenlang seinen Höhepunkt in den Billboard Rock Charts. Es wurde auch als spielbarer Track in Guitar Hero: Metallica vorgestellt.

„Nothing Else Matters“ ist eine heikle Ballade, die eines der Bandmitglieder, James Hetfield, geschrieben hat. über das Vermissen seiner Freundin während der Tour. Die Killer-Hooks verwebten sich zu einer wunderschönen Melodie, die von akustischen Gitarren begleitet wurde, und wurden zu einem Hardrock-Banger.

17. So weit weg – siebenfach gerächt

Der Song „So Far Away“ von Avenged Sevenfold war die dritte Single aus ihrem fünften Album Nightmare. Es wurde 2011 produziert und ist eine Heavy-Metal-Rock-Hommage an den Schlagzeuger der Band, Jimmy Sullivan, der verstorben im Jahr 2009.

18. Kerze im Wind – Elton John

Diese Single stammt aus dem Album Goodbye Yellow Brick Road. „Candle in the Wind“ war eine Hommage an Marilyn Monroe, und der Titel wurde von Janis Joplin inspiriert. Das Lied wurde auch als Hommage an die verstorbene Diana, Prinzessin von Wales, von Elton John verwendet.

19. Wind unter meinen Flügeln – Bette Midler

Bette Midlers klassische Interpretation, die 1988 produziert wurde, ist eine der emotionalsten Balladen. Es ist ein passendes Stück für Trauermomente. Das Lied gewann einen Grammy für den Film Beaches. Die Texte drücken Verletzlichkeit und Emotionen aus, die in schwierigen Zeiten und bei der Verbindung mit geliebten Menschen durch das Anbieten oder Empfangen von Unterstützung erlebt werden.

20. Tränen im Himmel – Eric Clapton

„Tears In Heaven“ ist ein trauriger Song, der 1991 für Eric Claptons Album Unplugged komponiert wurde. Er schrieb es in Erinnerung an seinen kleinen Sohn Conner, der Aus einem Gebäude gestürzt, zu Tode gestürzt. Die Texte sind herzzerreißend, aber so kraftvoll, dass sie drei Grammys gewannen und Claptons meistverkaufte Single wurden. Es wurde auch im Rush-Film-Soundtrack verwendet.

21. Goldfelder – Sting

Sting komponierte dieses Rockstück auf seinem Album Ten Summoner’s Tales. Die Inspiration für das Lied waren die goldenen Felder mit Pflanzen, die hin und her schwankten, während die Sonne schien. Die Texte erzählen das Leben eines Paares, das sich verliebt, wo ein Ehepartner stirbt und der andere in Erinnerungen schwelgt und die wechselnden Jahreszeiten des Lebens schätzt.

22. Mama, ich komme nach Hause – Ozzy Osbourne

Ozzy Osbourne ist bekannt für das Komponieren von Heavy-Metal-Rockmusik. „Mama, I’m Coming Home“ war ein Solo-Track, der in den Billboard Top 40 landete. Der Text erzählt von einer turbulenten Beziehung, während er mit seinen Lebensentscheidungen kämpft. Schließlich singt er über die Rückkehr nach Hause, um sich mit seiner geliebten Mama wieder zu vereinen.

23. Jahreszeiten in der Sonne – Terry Jacks

Der kanadische Sänger Terry Jacks erzählt in seinen Texten von einem Freund, der stirbt. Er erinnert sich an ihre glücklicheren Tage und die Jahreszeiten des Lebens, die sie teilten. Der Song stand an der Spitze der Billboard und ist für jeden zugänglich, der einen verstorbenen Freund betrauert. Westlife führte 1999 auch eine Interpretation des Songs auf.

24. In den Mystiker – Van Morrison

Dieses Lied stammt aus dem 1970er Morrison-Album Moondance. Seine Texte hinterfragen das Geheimnis des Todes und was mit verstorbenen Seelen passiert. Der „mystische“ Teil impliziert den Himmel oder das Leben nach dem Tod. Die Sängerin weckt mit diesem klassischen Stück Hoffnung, liebenswert für jeden, der um geliebte Menschen trauert.

25. In meinem Leben – Die Beatles

Die Beatles composierte eine nostalgische und stimmungsvolle Melodie für ihr klassisches Rubber Soul-Album. Die Texte, die als einer der besten Songs aller Zeiten bezeichnet werden, basieren auf einer realen Erfahrung, die von John Lennon geschrieben wurde.

Das Lied erzählt seine tiefe Zuneigung und wie er sich über Achterbahnversionen von Menschen in und aus seinem Leben so niedergeschlagen fühlte. Er fragt sich, ob er jemals echte Liebe empfinden wird. Es ist eine wunderschöne Melodie, wie man es von den Beatles erwartet.

26. Dreh dich um! Drehen! Drehen! (Zu allem, was es gibt, gibt es eine Jahreszeit) – Die Byrds

Pete Seeger komponierte 1959 einen Hit mit kraftvollen Texten, die sich auf den Bibelvers der Prediger konzentrieren. Die Texte erzählen von zerrissenen und trauernden Familien, die im Vietnamkrieg Kinder, Väter, Ehemänner und Söhne verloren hatten. Das Lied versucht, Hoffnung in Familien zu wecken und sie zu trösten, dass ihre Lieben für eine Sache gestorben sind und sich gut ausruhen.

27. Beerdigung für einen Freund / Love Lies Bleeding – Elton John

Elton Johns Goodbye Yellow Brick Road hat verschiedene Songs, die mit Farewell in Verbindung gebracht werden können. In diesem Song spielt er eine Interpretation des Originals und beschreibt seine Beziehung zu seinem Freund und die Art von Musik, die er bei seinem Abschied spielen möchte. Die Texte und der Ton sind alle in einer religiösen und feierlichen Mischung synthetisiert.

28. Himmelstreppe – Led Zeppelin

Led Zeppelin produzierte 1971 diese klassische Rockmelodie, die zu einem Meisterwerk wurde. Ein großartiger Song, der Emotionen hervorruft, er beginnt mit einem niedrigeren Tempo und baut sich dann im dritten Teil zu einer aggressiveren Melodie auf.

Der Text, der als einer der größten Rocksongs gilt, erzählt von einer gierigen Frau, die von ihrer vielversprechenden Zukunft besessen ist. Das Lied findet aufgrund der mystischen Natur des Textes Anklang bei jüngeren Generationen. Es ist von Geheimnis und Magie durchdrungen, um eine Rockmelodie zu kreieren.

29. Ich wünschte, du wärst hier – Pink Floyd

Das Lied wurde 1975 komponiert und ist ein klassischer Rock, der das Gefühl des Verlustes und der Erinnerung an geliebte Menschen ausdrückt. Das Thema spricht von Kritik und Entfremdung in der Musikindustrie. Es ist eine Ode an Syd Barrett, der nach seine psychische Gesundheit verschlechterte sich.

30. Knockin‘ on Heaven’s Door – Guns N‘ Roses

Ursprünglich von Bob Dylan komponiert, nahm Guns N‘ Roses dies für den Film Pat Garrett And Billy The Kid von 1973 auf. Es führte die Billboard-Charts für seine kreative Präsentation an. Der Text beschreibt einen Revolverhelden, der sich fragt, wie er weiterhin einen rücksichtslosen Lebensstil führen wird. Die Ballade wird in einer gekonnten Darbietung präsentiert, die Emotionen hervorruft und das Bewusstsein für die Bedeutung von Integrität hervorruft.

31. Spirit in the Sky – Norman Greenbaum

Geschrieben als Single für das gleichnamige Album „Spirit In The Sky“ von 1969 verkaufte sich über zwei Millionen Mal im ersten Jahr der Veröffentlichung. Norman Greenbaum bezieht sich in seinen Texten mehrfach auf Jesus und verleiht seiner Komposition einen Gospel-Touch. Die daraus resultierende Melodie kombiniert klassische Rock- und Gospelmusik mit Klängen wie Gitarre, lauten Trommeln, Tamburin und klatschenden Händen.

32. Die Show muss weitergehen – Queen

Freddie Mercury, der Leadsänger der Band, ist der Grund für die Botschaft des Songs. Er erkrankte an HIV, beschloss aber, weiter zu arbeiten und ging auf Tour, um die Musik der Band bis zu seinem Tod zu promoten. Sechs Wochen nach seinem Tod veröffentlichte die Band dieses Stück, um ihn zu ehren und ihr Bandmitglied zu betrauern. Die Texte sind kryptisch, aber nüchtern und nostalgisch – eine düstere Melodie, um um ein Mitglied oder einen Teamkollegen zu trauern.

33. Der Himmel brauchte einen Helden – Jo Dee Messina

Die amerikanische Country-Sängerin Jo Dee Messina produzierte den Song 2010 für ihr Album Unmistakable Inspiration. Es ist eine klassische Melodie, die als einer der besten Rocksongs gilt. Die Texte finden Anklang bei trauernden Menschen, die ihre Lieben vermissen. Die Sängerin versucht, die Trauernden zu trösten, den Verlust zu verarbeiten und zu akzeptieren, dass ihre Lieben im Himmel ruhen.

34. Ich sehe dich wieder – Westlife

Westlife, eine Boyband-Gruppe, komponierte den Song 2009 in Irland. Es war für ihr Album, Wo wir sind, die ihre fünfte war. Der Text des Liedes trauert um einen geliebten Menschen, wobei die Band magische Worte zu einer wunderschönen klassischen Ballade schmettert, die die Herzen vieler als schönes und beruhigendes Lied erobert hat.

35. Good Riddance (Zeit deines Lebens) – Grüner Tag

Good Riddance (Time Of Your Life) ist eine Single aus dem Album Nimrod. Es wurde ein berühmter Rocksong und gewann 1998 den Preis für das beste alternative Rockmusikvideo von MTV. Der Text erzählt die Geschichte eines Mädchens, das auf der Suche nach einem neuen Leben in ein anderes Land gezogen ist. Die Melodie beschreibt die Möglichkeit, Hoffnung und das Beste aus dem Leben zu verfolgen, solange eine Person es kann.

36. Sagen Sie Hello 2 Heaven – Tempel des Hundes

Chris Cornell komponierte den Song Beschreibung seines ehemaligen Mitbewohners und ihrer Beziehung. Er erinnert sich an das Gefühl des Verlustes, wenn eine Tragödie eintritt und wie es sich anfühlt, einen engen Freund zu vermissen. „Say Hello 2 Heaven“ erreichte Platz 5 der Billboard-Charts.

37. Hör dich mich – Jimmy Eat World

„Hear You Me“ war eine Hommage, die von der Band für ihre beiden Freunde komponiert wurde, die sich einen Sitzplatz mit ihnen teilten, als sie zum ersten Mal in Los Angeles ankamen. Die beiden Freunde starben bei einem tragischen Unfall auf dem Weg zu einem Konzert. Die Band verschmilzt ihren erstaunlichen Gesang mit sanftem Gitarrenspiel, um diese Melodie zu einem spektakulären Stück zu machen, das jeden feierlichen Anlass wert ist.

38. Fade Into You – Mazzy Star

Hope Sandoval komponierte den Song für das Album Tonight That I Might See. Der Track wurde ein Hit und erreichte Platz 3 der Billboard-Charts. Der Text beschreibt eine Liebe, die für einen „engen“ empfunden wurde, aber nie mit der Person geteilt wurde. Der Song ist eine emotionale Ballade, die eine persönliche Verbindung zu Gefühlen verlorener Liebe weckt.

39. Keine Überraschungen – Radiohead

„No Surprises“ ist ein alternativer Rocksong aller Zeiten, der die Geschichte eines jungen Mannes erzählt, der in einem Job arbeitet, den er verabscheut. Die Texte bieten eine tröstende Balance mit einer beruhigenden Kreation hellerer Tage, die in einer harmonischen Melodie gesungen werden.

40. Haunted When the Minutes Drag – Liebe und Raketen

Der Song ist eine Love And Rocket-Komposition, die 1985 produziert wurde und über die Qual spricht, von den Erinnerungen eines geliebten Menschen heimgesucht zu werden, wenn er gegangen ist. Die Sängerin beschreibt, wie ihre Düfte, Kleidung und alles, was sie teilten, in der Erinnerung bleibt.

41. Wecke mich auf, wenn der September endet – Grüner Tag

Der renommierte Sänger Avicii produzierte 2004 ein wunderschönes Stück für sein Album True. Der Song wurde 2019 zum höchsten Dance-Track. Die Texte sind inspiriert von dem surrealen Gefühl, das er in seinem Leben empfand. Er sang die Worte „Wecke mich auf“, weil sich sein Leben unglaublich gut entwickelte.

Schreibe einen Kommentar