15 bestbezahlte Sänger der Welt 2022

Verdienen Sänger viel Geld? Nun, wenn Sie in der obersten Ränge der Künstler sind, dann ist die Antwort zweifellos „Ja!“

Einige der reichsten Sänger diversifizieren ihre Einkommensströme, indem sie Unternehmen gründen, in Immobilien einsteigen oder Kunstsammler werden, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass ihre erste Million auf die harte Tour verdient wurde – indem sie an die Spitze der Musikindustrie kletterten, einen langsamen, mühsamen Schritt nach dem anderen.

Geld ist ein bewegliches Ziel. Die Leute verdienen es, die Leute verlieren es. Und das ist nicht anders für Künstler, die an einem Tag ein Nettovermögen von über 600 Millionen Dollar haben und am nächsten Tag plötzlich auf 200 Millionen Dollar sinken könnten. Je nach Tag können einige der folgenden Sänger auf oder ab sein.

Dennoch kann man mit Sicherheit sagen, dass diese zu den bestbezahlten und erfolgreichsten Sängern der Welt gehören.

Paul McCartney – Einer der reichsten Sänger aller Zeiten

Paul McCartney

Einer von zwei überlebenden Beatles, Paul McCartney ist bekannt als rundum positiver Typ und versierter Sänger, Songwriter und Bassist. Sein Nettovermögen soll 1,2 Milliarden Dollar betragen., was ihn zu einem der reichsten Musiker der Welt macht. Dies ist kaum verwunderlich, wenn man den anhaltenden Einfluss der Beatles sowie McCartneys eigene erfolgreiche Soloarbeiten und Kollaborationen bedenkt.

Die Beatles wurden sogar zu den reichsten Musikern von Forbes in den Jahren 2011 (107 Millionen Euro), 1997 (165 Millionen Euro), 1996 (225 Millionen Euro) und 1995 (231 Millionen Euro) ernannt.

Die Beatles sind das Meistverkaufter Musik-Act aller Zeiten. Sie haben weltweit mehr als 600 Millionen Alben verkauft. Sie halten auch mehrere Platten – die meisten verkauften Singles in Großbritannien, die meisten Nummer-eins-Alben in den UK Albums Charts und die meisten Nummer-eins-Hits in den USA Anschlagbrett Hot 100-Diagramm.

Sie gewannen sieben Grammy Awards, 15 Ivor Novello Awards und unzählige andere. Sie wurden natürlich auch in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

McCartney selbst hat 32 geschrieben oder mitgeschrieben. Anschlagbrett Hot 100 Chart-Topping-Hits, er wurde zweimal in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen (als Beatle- und Solomusiker), gewann 18 Grammy Awards und wurde 1997 sogar zum Ritter geschlagen.

Einige seiner besten Songs sind „Maybe I’m Amazed“, „Every Night“, „Here Today“, „The World Tonight“ und „Beautiful Night“.

Rihanna – Mit Abstand eine der reichsten Musikerinnen

Annemarie

Die barbadische Sängerin Rihanna (Robyn Rihanna Fenty) hat ein Augenschmaus Nettovermögen von 1,7 Milliarden Euro, was nur eines bedeuten kann, dass sie eine der reichsten Sängerinnen auf dieser grünen Erde ist. Ihr Erfolg scheint mit nur acht Studioalben und angeblich einem neunten in Arbeit keine Grenzen zu kennen.

Ihr Gehalt soll unterdessen 70 Millionen Dollar pro Jahr betragen. Rihanna gilt als die reichste Musikerin der Welt, sie besitzt 50% von Fenty Beauty (die schätzungsweise 1,5 Milliarden Dollar wert ist), besitzt 30% von SAVAGE X FENTY Dessous (im Wert von 1 Milliarde Dollar) und hat über 100 Millionen Follower auf Twitter und Instagram.

Sie werden sie am besten für Songs wie „Diamonds“, „Stay“, „Don’t Stop the Music“, „Work“, „Umbrella“ und „We Found Love“ kennen.

Madonna

Madonna

„Queen of Pop“ Madonna (Madonna Louise Ciccone) wurde in den 80er Jahren als umstrittene Figur populär und verschob die gesellschaftlichen Grenzen sexuell aufgeladener Bühnenauftritte. Sie hat einige Fehltritte in ihrer langjährigen Karriere gemacht, sicher, aber nicht genug, um sie daran zu hindern, über die Jahrzehnte zu dominieren (und sie ist auch heute noch aktiv).

Madonna hat angeblich eine Nettovermögen von 1,2 Milliarden Euro, was größtenteils auf ihre Live-Auftritte zurückzuführen ist. Sie wurde auch Forbes‘ bestverdienende Musikerin in den Jahren 2013 (145 Millionen Euro), 2009 (139 Millionen Euro) und 2005 (69 Millionen Euro) genannt.

Madonna, die meistverkaufte weibliche Aufnahmekünstlerin aller Zeiten, hat weltweit mehr als 300 Millionen Platten verkauft, besitzt Kunst im Wert von über 100 Millionen Euro und besitzt Immobilien im Wert von 80 Millionen Euro. Wie Elton John ist sie gut diversifiziert.

Einige ihrer Top-Singles sind „Vogue“, „Ray of Light“, „Express Yourself“, „Holiday“, „Like a Virgin“ und „Like a Prayer“.

Bono

Bono

Der irische Singer-Songwriter Bono (Paul David Hewson) Nettovermögen soll ein cooler $ 1 Milliarde USD sein. Obwohl er das eine oder andere Soloprojekt übernommen hat, ist sein ständiger Auftritt mit der Rockband U2 wHat hat ihn zu einem der bekanntesten und bestbezahlten Sänger des Genres gemacht.

U2 wurde mehr als jeder andere Künstler oder jede Band, die Sie nennen können, zu den bestverdienenden Musikern von Forbes ernannt – 2018 (127 Millionen Euro), 2011 (235 Millionen Euro), 2010 (162 Millionen Euro), 2006 (148 Millionen Euro) und 2002 (104 Millionen Euro).

Nachdem sie bei Island Records unterschrieben hatten, veröffentlichten U2 ihr Debütalbum, Junge, im Jahr 1980. Sie begannen, ihre Präsenz in Großbritannien mit den 1983er Jahren zu festigen. Krieg die die Singles „Sunday Bloody Sunday“ und „Pride (In the Name of Love)“ enthielten.

U2 setzten ihre Entwicklung fort und wurden Mitte der 80er Jahre für ihren Live-Act weltberühmt. Aber es wäre 1987er Bahnbrechendes Studioalbum, Der Joshua-Baum – ihre fünfte – die sie zum internationalen Erfolg führen würde. „With or Without You“ und „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“ stehen als ihre nur Nummer-eins-Singles in den USA bis heute(!).

U2 würde sich in den 90er Jahren neu erfinden und im Jahr 2000 wieder großen kommerziellen Erfolg haben, mit Alles, was Sie nicht zurücklassen können sowie Wie man eine Atombombe abbaut, zu gemischten Kritiken (als sie anfingen, mit ihrem Sound mehr Mainstream zu werden).

Bis heute haben U2 14 Studioalben veröffentlicht. Sie sind einer der meistverkauften Musikkünstler der Welt und haben 22 Grammy Awards gewonnen. 2005 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Celine Dion

Celine Dion

Die kanadische Sängerin Celine Dion ist die meistverkaufte kanadische Aufnahmekünstlerin sowie die meistverkaufte französischsprachige Künstlerin aller Zeiten. Ihr Nettovermögen beträgt Berichten zufolge 800 Millionen Euro., wobei ein guter Teil ihres Einkommens aus ihrer Residenz in Las Vegas in den letzten Jahren stammt.

„Priesterin des Pop“ Dion erlangte in den 90er Jahren mit In dich fallen und Lassen Sie uns über Liebe sprechen. Beide Alben wurden in den USA mit Diamond zertifiziert und beide wurden weltweit 30 Millionen Mal verkauft.

Dion landete sogar mehrere internationale Nummer-eins-Hits wie „Think Twice“, „It’s All Coming Back to Me Now“, „The Power of Love“, „Because You Loved Me“, „I’m Your Angel“ und „My Heart Will Go On“.

Nachdem sie sich in den 90er Jahren als erfolgreiche Sängerin und Aufnahmekünstlerin etabliert hatte, wurde Dion in den 2000er Jahren zu einer sehr erfolgreichen Live-Performerin.

Dion ist eine der meistverkauften Musikkünstlerinnen aller Zeiten, hat weltweit mehr als 200 Millionen Platten verkauft, fünf Grammy Awards gewonnen und hat sogar die meisten Nummer-eins-Songs im Radioformat für eine weibliche Künstlerin.

Dolly Parton

Dolly Parton

Country-Superstar und Liebling Dolly Parton hat eine lange Karriere hinter sich, die 1956 begann. Mit 76 Jahren ist sie auch heute noch in der Musikbranche aktiv! Sie hat eine atemberaubende 650 Millionen Euro Nettovermögen, obwohl einige Berichte darauf hindeuten, dass es näher an 350 Millionen Dollar liegt. So oder so, sie hat es für sich selbst gut gemacht, ob als Sängerin, Schauspielerin oder Geschäftsfrau.

Dolly Parton hat über 100 Millionen Platten als Solokünstlerin verkauft, allein von Whitney Houston („I Will Always Love You“) 20 Millionen Dollar an Tantiemen verdient, ihr Dollywood-Themenpark begrüßt drei Millionen Besucher pro Jahr und sie hat Millionen für wohltätige Zwecke gesammelt und gespendet.

Einige ihrer denkwürdigsten Melodien sind „Islands in the Stream“, „Jolene“, „Coat of Many Colors“, „9 to 5“ und natürlich „I Will Always Love You“, das Whitney Houstons Erkennungsmelodie wurde.

Bruce Springsteen

Bruce Springsteen

Dies mag etwas überraschend sein, aber Bruce Springsteen schaffte es 2021 mit unglaublichen 435 Millionen Euro an die Spitze der Forbes-Liste der bestverdienenden Musiker. Er wurde 2004 mit 92 Millionen Euro und 1987 mit 134 Millionen Euro zum bestverdienenden Musiker.

„The Boss“ hat eine Nettovermögen von 650 Millionen Euro und verdient rund 80 Millionen Dollar pro Jahr.

Mit einer langen, illustren Karriere, die bis heute andauert, ist es schwer, alles zusammenzufassen, was Bruce Springsteen bis zu diesem Punkt erreicht hat, aber wir werden es versuchen.

Springsteen hat 20 Studioalben. Er hat 150 Millionen + Platten auf der ganzen Welt verkauft, mit über 64 Millionen Alben in den USA. Er hat 20 Grammy Awards und eine Vielzahl anderer gewonnen und wurde sogar in die Songwriters Hall of Fame und die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Obwohl seine Popularität bereits auf dem Vormarsch war, fand Springsteen ursprünglich weltweit Erfolg mit dem Start der 1975er Jahre Geboren zum Laufen, im Anschluss daran Dunkelheit am Rande der Stadt (1978) und Der Fluss (1980), die alle die USA übertrafen. Anschlagbrett 200 Diagramm. 1984er Jahre Geboren in den USA wäre jedoch das Album, das ihn über die Spitze schickte und zu einem der meistverkauften Alben aller Zeiten wurde.

Julio Iglesias

Julio Iglesias

Mit einem 600 Millionen Euro NettovermögenDer spanische Sänger und Songwriter Julio Iglesias hat weltweit über 100 Millionen Alben in 14 Sprachen verkauft. Bis heute hat er schätzungsweise mehr als 5.000 Konzerte vor über 60 Millionen Menschen auf fünf Kontinenten gegeben.

Iglesias, der als einer der kommerziell erfolgreichsten spanischen Sänger und Top-Plattenverkäufer der Musikgeschichte gefeiert wird, hat Auszeichnungen erhalten, die zu zahlreich sind, um sie zu erwähnen. Seine Diskographie umfasst weit über 40 Studioalben (einige schätzen 80).

Einige seiner besten Songs sind „Crazy“, „Dios Amigos“, „Esa Mujer“, „Nathalie“ und „To All the Girls I’ve Loved Before“.

Elton John

Elton John

Der legendäre Sir Elton Hercules John ist einer der besten Sänger und Pianisten, die aus Großbritannien hervorgegangen sind. Als 75-Jähriger noch in der Musikbranche aktiv, Elton Johns Nettovermögen beträgt 500 Millionen Euro.

Elton John hat weltweit erstaunliche 300 Millionen Alben verkauft, verdient allein auf Tour 80 Millionen Dollar pro Jahr, verdient eine halbe Million pro Nacht in Las Vegas, besitzt Kunst im Wert von 100 bis 200 Millionen Dollar und besitzt sogar Immobilien im Wert von 50 Millionen Dollar. Man könnte sagen, dass „The Rocket Man“ gut diversifiziert ist.

Als Musiker ist Elton Johns Diskografie es wert, studiert zu werden, unabhängig davon, welches Genre Sie spielen. Einige seiner größten Hits sind „Crocodile Rock“, „Your Song“, „Honky Cat“, „Don’t Let the Sun Go Down on Me“, „Goodbye Yellow Brick Road“ und „Rocket Man“.

Gloria Estefan

Gloria Estefan

Kubanisch-amerikanische Sängerin, Songwriterin, Produzentin, Schauspielerin, Unternehmerin Gloria Estefan’s Das geschätzte Nettovermögen beträgt 500 Millionen Euro. Sie ist eine der erfolgreichsten Crossover-Künstlerinnen der Musikgeschichte und hat weltweit über 130 Millionen Alben verkauft.

Estefan sollte mit Miami Sound Machines Single „Conga“ von 1985 weltweiten Erfolg haben. 1988 erzielten sie ihren ersten Nummer-eins-Hit, „Anything for You“.

Estefan erlitt 1990 eine lebensbedrohliche Fraktur, erholte sich aber glücklicherweise in knapp einem Jahr vollständig. Sie würde mit ihrem Comeback 1991 zurückkehren, Ins Licht.

Mit dem spanischsprachigen Album gewann sie ihren ersten Grammy Award. Mi Tierra, das das erste Album war, das Diamond in Spanien veröffentlichte.

Neben dem Gewinn von drei Grammy Awards hat „Queen of Latin Pop“ Esetfan 38 Nummer-eins-Hits und 15 Chart-Topping-Songs genossen.

„Rhythm Is Gonna Get You“, „Conga“, „Anything for You“, „Here We Are“ und „Can’t Stay Away from You“ sind alle einen Besuch wert.

Beyoncé

Beyoncé

„Queen Bey“ Beyoncé ist eine kulturelle Ikone. Sie ist eine der meistverkauften Künstlerinnen mit über 200 Millionen verkauften Platten weltweit. Sie ist die erste Künstlerin, die sieben Studioalben an der Spitze der Charts debütiert hat. Anschlagbrett 200. Sie hat sogar 28 Grammy Awards, 26 MTV Video Music Awards, 31 BET Awards, 17 Soul Train Music Awards und vieles mehr erhalten.

Sie ist auch eine der bestverdienenden schwarzen Musikerinnen aller Zeiten. Ihr Nettovermögen beträgt 500 Millionen Dollar.

Beyoncé nahm als Jugendlicher an vielen Gesangs- und Tanzwettbewerben teil und landete schließlich die Rolle als Leadsängerin von Destiny’s Child (einer der meistverkauften Mädchengruppen aller Zeiten) in den späten 90er Jahren.

Während der Pause von Destiny’s Child würde Beyoncé freigelassen Gefährlich verliebt, wobei „Crazy in Love“ und „Baby Boy“ zu Nummer-eins-Singles in den USA wurden Anschlagbrett Hot 100-Diagramm.

Destiny’s Child löste sich 2006 auf, und Beyoncé veröffentlichte mehrere Alben und spielte in vielen Filmen mit, besonders in den 2000er Jahren. Mit ihrer Veröffentlichung von 2008 Ich bin… Sasha Fierce, würde sie 2010 einen Rekord von sechs Grammy Awards verdienen.

Viktoria Beckham

Viktoria Beckham

Das ist richtig – Posh Spice hat sich ziemlich gut geschlagen! Sängerin, Schauspielerin, Philanthropin Victoria Beckham hat eine atemberaubende Nettovermögen von 450 Millionen Euro, was das kombinierte Nettovermögen mit ihrem Ehemann David Beckham ist.

Beckham hatte zunächst Erfolg mit den Spice Girls, die Mitte bis Ende der 90er Jahre an Bedeutung gewannen. Ihr Debütalbum Gewürz, würde sich weltweit mehr als 23 Millionen Mal verkaufen und ist damit das meistverkaufte Album einer weiblichen Gruppe in der gesamten Geschichte. Das Follow-up von 1997 Gewürzwelt würde auch weltweit 14 Millionen Exemplare verkaufen.

Insgesamt verkauften die Spice Girls weltweit 100 Millionen Platten. Sie sind die meistverkaufte Girlgroup aller Zeiten und wurden mit unzähligen Preisen der Musikindustrie ausgezeichnet.

Ein Spice Girl zu sein, hat ihrer Karriere sicherlich nicht geschadet, aber Beckham ist auch eine international anerkannte Stilikone und Modedesignerin.

Taylor Swift

Taylor Swift

Angesichts ihres stratosphärischen Aufstiegs in der Musikindustrie seit 2004 sollte Taylor Swifts Präsenz in diesem Leitfaden absolut niemanden überraschen. Sie war sogar auf der Forbes-Liste der bestverdienenden Musiker in den Jahren 2016 und 2019 (mit 192 Millionen Euro bzw. 196 Millionen Euro).

Das Nettovermögen von Swift soll 400 Millionen Euro betragen Aber gib ihr Zeit – wenn sie auf diesem Weg bleibt, wird sie bald Milliardärin sein. Ihr Jahresgehalt soll 150 Millionen Dollar betragen, was das höchste ist, das von einem Musiker in diesem Leitfaden gemeldet wurde.

Swift hat weltweit mehr als 200 Millionen Alben verkauft, besitzt 90 Millionen Euro an Immobilien und hält den Rekord für die meisten eintägigen Streams auf Spotify.

Zu Swifts größten Hits gehören „We Are Never Getting Back Together“, „Blank Space“, „I Knew You Were Trouble“, „Love Story“ und „Shake it Off“.

Katy Perry

Katy Perry

Die sprudelnde und freche Katy Perry (oder Katheryn Elizabeth Hudson) ist seit 2001 ein fester Bestandteil der Musikindustrie. Einige ihrer größten Hits sind „California Gurls“, „Roar“, „Firework“, „I Kissed a Girl“, „Teenage Dream“ und „Wide Awake“.

Im Jahr 2015 verdiente sie 154 Millionen Dollar und wurde zur bestverdienenden Musikerin von Forbes ernannt. Ihr Nettovermögen soll 330 Millionen Dollar betragen.und ihr Gehalt sind coole 25 Millionen Dollar.

Katy Perry begann, wie viele andere (Jessica Simpson kommt mir in den Sinn), in der Gospelmusik, fand aber keinen Erfolg in dem Genre und wechselte schnell zu weltlich orientierter Musik. Sie würde mit ihrem Major-Label-Debüt und ihrem zweiten Album berühmt werden, Einer der Jungen. Die Songs „I Kissed a Girl“ und „Hot n Cold“ wurden beide zu den drei Top-Hits.

Im Jahr 2010 Teenager-Traum würde fünf Nummer-eins-Singles hervorbringen, darunter „California Gurls“ und „Teenage Dream“.

Mit ihrem Ruhm und Erfolg, der gut etabliert war, würde Perry mit 2013 folgen. Prisma, 2017 Zeugeund 2020er Jahre Lächeln, die sich mit Themen wie Selbstermächtigung, Befreiung und Politik sowie Mutterschaft befassen.

Insgesamt hat Perry drei US-Nummer-eins-Alben, neun US-Nummer-eins-Singles und hat eine Vielzahl von Preisen gewonnen.

Mariah Carey

Mariah Carey

„Songbird Supreme“ Mariah Carey ist mehr als nur eine Sängerin. Sie ist eine kulturelle Ikone. Mit 53 Jahren ist sie Das Nettovermögen soll bei coolen 320 Millionen Euro liegen, und sie ist eine der 15 meistverkauften Künstlerinnen aller Zeiten.

Als zweitmeistverkaufte Künstlerin aller Zeiten hat Mariah Carey weltweit 200 Millionen Alben verkauft, hat mehr Nummer-eins-Songs als jede andere weibliche Künstlerin, wurde von Virgin Records mit 50 Millionen Euro bezahlt, nur um ein Album zu produzieren, erhielt 18 Millionen Euro, um in einer Staffel von Amerikaner Idolund verdient 600.000 Euro pro Jahr an Lizenzgebühren für „All I Want for Christmas“, einen modernen Weihnachtsklassiker.

Zu ihren Nummer-eins-Hits gehören „Honey“, „All I Want for Christmas“, „Emotions“, „Vision of Love“, „Always Be My Baby“ und „Fantasy“, ein Track, der von Carey selbst koproduziert wurde, zusammen mit P Diddy und Dave Hall.

Meistbezahlte Sänger, abschließende Gedanken

Es gibt etwas, das wir von jedem der oben genannten erfolgreichen Sänger lernen können. Und ich glaube nicht, dass es übertrieben wäre zu sagen, dass ihr Reichtum ein Nebenprodukt davon ist, dass sie ihrer Leidenschaft nachgehen. Es gibt einfachere Möglichkeiten, Geld zu verdienen, als Sänger zu werden!

Es wird interessant sein zu beobachten, wer durch die Ränge aufsteigt, um als nächstes einer der reichsten Musiker zu werden.

Schreibe einen Kommentar