33 Easy Guitar Songs (Top Beginner Guitar Akkord Songs)

Wenn Sie in die Reihen von Gitarrengrößen wie Jimi Hendrix, Eric Clapton und Jimmy Page aufsteigen wollen, müssen Sie am Anfang beginnen. Glücklicherweise muss es sich nicht mühsam anfühlen, von den Grundlagen auszugehen, wenn Sie wissen, welche Songs Sie spielen müssen.

Top Easy Anfänger Gitarren Songs

Es gibt viele Songs mit einfache Akkorde für Anfänger um während ihrer Gitarrenreise zu meistern. Wir haben eine Liste der Top 33 einfachen Gitarrensongs für Anfänger zusammengestellt.

Die folgenden Melodien variieren in Genre, Akkordfolge und Technik. Während sie sich unterscheiden, enthält jeder Song Standard-Akkordfolgen mit übersichtlichen Registerkarten, die die Akkorde veranschaulichen, um Ihnen auf dem Weg zu helfen. Am wichtigsten ist, dass diese Songs Sie in die Grundlagen des Gitarrenspiels. Meistern Sie diese, und dann können Sie kompliziertere Teile überwinden.

1) „Stay With Me“ von Sam Smith

Die entspannte Melodie und die wenigen Akkorde dieses Songs machen ihn zu einem perfekten Gitarrensong für Anfänger, da er keine fortgeschrittenen Techniken erfordert und das Tempo es Ihnen ermöglicht, einen Beat zu nehmen und sich zu positionieren.

Das Akkorde wiederholen, von dem Sie auf lange Sicht profitieren werden, wenn Sie ein Muskelgedächtnis für das Wesentliche aufbauen. Die Kombination aus Tempo, Akkordwiederholung und Abstand zwischen den Schlagmustern wird Sie nicht dazu bringen, sich an viele neue Komponenten zu erinnern.

2) „Hallelujah“ von Leonard Cohen

„Hallelujah“ ist ein ziemlich universell einfacher Song für viele Instrumente, Gitarre inklusive. Es wiederholt das gleiche fünf Akkorde und vier Saiten, um ziemlich nacheinander zu schlagen, was es zu einem perfekten Stück macht, um Ihr Muskelgedächtnis zu verbessern. Ähnlich wie „Stay With Me“ bewegt sich dieser Song in einem langsamen Tempo, so dass Sie Ihre Hand- und Fingerplatzierungen mit Leichtigkeit durchdenken können. Hallelujah ist großartig am Lagerfeuer, probieren Sie es aus mehr einfache Campfire Gitarrenlieder nächster!

3) „Stand By Me“ von Ben E. King

Mit einer sanften Einleitung und kurzen Strophen ist Kings Song „Stand By Me“ die perfekte Mischung aus komplexeren und Standard-Akkorde. Die Registerkarte des Stücks illustriert vier verschiedene Akkorde mit viel Platz zwischen jedem, damit Anfänger sie entsprechend anpassen können. Wenn Sie vor dem Spielen Angst haben, kann die beruhigende Melodie von „Stand By Me“ helfen, Ihre Nerven zu entspannen. Erwägen mehr gute Fingerpicking-Gitarrensongs auch!

4) „Hey Joe“ von Jimi Hendrix

Auch als Anfänger kann man einen der Großen spielen. Dieser klassische Jimi Hendrix-Song beinhaltet nicht nur grundlegende Akkorde, sondern auch die Registerkarte Veranschaulicht sie deutlich, um Ihnen zu helfen, Ihre wesentlichen Gitarrenfähigkeiten zu verfolgen und aufzubauen. Es hat auch ein Solo, was ein cooler Aspekt des Songs ist, der dich wie ein Rockstar fühlen lässt.

Nächster: Beste Gitarristen aller Zeiten (unsere Liste der größten Gitarristen)

5) „Love Me Do“ von den Beatles

Mit nur zwei Dur-Akkorden können Sie diesen klassischen Beatles-Song meistern und gleichzeitig Ihre notwendigen Gitarrenfähigkeiten verbessern. Es gibt auch einen additiven Akkord in der Musik. Wenn Sie jedoch der Tabulatur der Musik folgen, werden Sie angemessen auf die bevorstehende Änderung vorbereitet.

6) „Knockin‘ on Heaven’s Door“ von Bob Dylan

Um wie die Großen zu spielen, muss man nicht immer langweilige, primäre Songs spielen. Bob Dylans Song „Knockin‘ on Heaven’s Door“ ist ein Paradebeispiel. Es ist ein beliebter, klassischer Song mit einem Standardsatz von Akkorde abgebildet im Registerkarte um es zu einem einfachen Gitarrensong für Anfänger zu machen.

7) „Brown Eyed Girl“ von Van Morrison

Obwohl dieser Song optimistisch und schneller ist als einige andere Gitarrenlieder auf Anfängerniveau, verwendet er nur fünf Akkorde. Wenn die Melodie nicht ausreicht, um aus dem Gedächtnis zu folgen, können Sie verfolgen, welche Akkorde Sie spielen möchten und wann Sie auf der Musik Registerkarte.

8) „Three Little Birds“ von Bob Marley

Die beruhigende Melodie und die einfache Akkordfolge dieses Songs machen es zu einem angenehmen und angenehmen Gitarrensong, den man lernen kann. Es hat nur drei Akkorde, immerhin, aber sie sind grundlegend für das Erlernen der Gitarre.

9) „Achy Breaky Heart“ von Billy Ray Cyrus

Billy Ray Cyrus‘ Hit Country Song ist eine ausgezeichnete Einführung in die Gitarre für Anfänger mit seiner einfachen Melodie, die leicht zu folgen ist Akkordfolges, dass die Registerkarte Deutlich illustriert. NNicht nur das, die eingängige Melodie des Songs wird es Ihnen leichter machen, sich an die Fingerpositionierung zu erinnern.

Erwägen mehr einfache Country-Gitarren-Songs jetzt.

10) „Bad Moon Rising“ von Creedence Clearwater Revival

Während „Bad Moon Rising“ nur drei hat Akkordeschreiten sie schnell voran, wie auf der Registerkarte. „Bad Moon Rising“ ist nicht nur ein rasanter, lustiger Song, den es zu lernen gilt, sondern auch ein ideales Stück, um die Übergangsgeschwindigkeit von Akkord zu Akkord zu verbessern.

11) „Talkin‘ Bout a Revolution“ von Tracy Chapman

Sobald Sie Chapmans Einführung in „Talkin‘ Bout a Revolution“ in den Griff bekommen haben, haben Sie den gesamten Song gemastert. Von Anfang bis Ende ist das Stück gleich vier Akkorde wiederholt, was es zu einem geradlinigen Gitarrensong mit einem noch klareren Schnitt macht Registerkarte zu folgen, wie Sie es abholen.

12) „Muddy Waters“ von Mannish Boy

„Muddy Waters“, ein weniger bekannter Song, gibt Ihnen und Anfängern gleichermaßen eine hervorragende Einführung in folkige Gitarrenmusik, grundlegende und fortgeschrittene Akkorde zusammen mit Standard-Schlagkombinationen, die auf dem Registerkarte.

13) „Twist and Shout“ von den Beatles

Während dieser Beatles-Song überwiegend mit lautem Gesang überhäuft wird, hat er eine schöne, leicht verständliche Gitarrenmelodie. Nicht nur das, sondern die Musik dient dazu, Ihnen ein Verständnis der Gitarrengrundlagen durch eine Kerngruppierung von Akkorden zu vermitteln, die Sie leicht aufnehmen können, nachdem Sie die Registerkarte des Songs notiert haben.

14) „Wildest Dreams“ von Taylor Swift

Taylor Swifts „Wildest Dreams“ ist ein unwahrscheinlicher Song für Gitarrenanfänger und dient als perfekter Einführungssong zu essential Akkorde. Sie werden es auf der Registerkarte Die gleichmäßige Verteilung der Akkorde. Ganz zu schweigen davon, dass die Popularität des Stücks es einfacher machen wird, sich daran zu erinnern und vielleicht angenehmer zu spielen – wenn Sie Taylor Swift bevorzugen.

15) „Eleanor Rigby“ von den Beatles

Wenn Sie „Elanor Rigby“ schon einmal gehört haben, wissen Sie, dass es relativ kurz und etwas repetitiv ist. Das Akkorde erforderlich, um diesen Song auf der Gitarre zu spielen, ähnelt dem gleichen, den Sie auf der Registerkarte. Die Wiederholung und Fluidität der Akkordfolge machen „Eleanor Rigby“ zu einer optimalen Wahl für einen Anfänger.

Probieren Sie einige aus mehr einfache Beatles-Songs auf der Gitarre nächster.

16) „Chasing Cars“ von Snow Patrol

Das gleichmäßige Tempo dieses Songs gibt Ihnen viel Zeit, um Ihre Hände und Finger an die komplexeren Akkordfolgen anzupassen. Sie werden den großen Abstand und die Akkordkonsistenz auf dem Registerkarte. Die Geschwindigkeit der Melodie macht sie perfekt, um die fortgeschritteneren, aber grundlegenden Akkorde zu lernen, die Anfänger für progressive Songs kennen müssen.

17) „Otherside“ von Red Hot Chili Peppers

Dieser einfache Gitarrensong umfasst sechs Akkorde, was ihn zu einem perfekten Stück macht, um Sie mit zusätzlichen Akkorde. Sowohl die Streicher als auch die Akkorde wiederholen die gleichen Muster mit leichten Zusätzen der Akkorde A und Em, die Sie deutlich auf der Registerkarte.

18) „Fire“ von Bruce Springstein

Wenn Sie Gitarre spielen lernen, können Sie von den Großen wie Bruce Springstein, einer Rock-Ikone, lernen. Das „Feuer“ Registerkarte zeigt Ihnen, dass der Song Standardsätze von Akkorde Damit Sie wissen, erobern und nutzen können, wenn Sie in Ihren Lektionen Fortschritte machen.

19) „Zombie“ von The Cranberries

Die Registerkarte des Cranberries-Songs für „Zombie“ führt Sie nicht nur in einige grundlegende Akkorde ein, sondern hilft Ihnen auch, ein Muskelgedächtnis aufzubauen, da der gesamte Song die gleiche Progression wiederholt.

20) „Skinny Love“ von Bon Iver

Das langsame Tempo von Bon Ivers Song macht ihn zum optimalen Gitarrensong für Anfänger, um einige fortgeschrittenere Akkorde zu lernen, obwohl er sich hauptsächlich auf drei konzentriert. Das Registerkarte zeigt das Muster der Akkorde an, aber wenn Sie sich die Melodie anhören, können Sie die Akkorde leicht nach Gehör aufnehmen.

21) „Don’t Fear the Reaper“ von Blue Oyster Cult

Wenn Sie als Anfänger direkt in das klassische Rock-Genre einsteigen möchten, ist „Don’t Fear the Reaper“ von Blue Oyster Cult vielleicht das Beste, Einfacher Rockgitarrensong für Sie, da es nur vier benötigt Akkorde.

22) „Ich will da sein“ von Blessed Union of Souls

Mit nur vier Akkorden mit Abschnitten zwischen den Änderungen ist dieser Blessed Union of Souls-Song für Anfänger unglaublich einfach zu verstehen, während sie einen Fundam implementierenEntal-Unterricht in Gitarren-Essentials. Es ist perfekt für Anfänger, um sich mit grundlegenden Akkorden vertraut zu machen.

23) „I Can’t Explain“ von The Who

„I Can’t Explain“ konzentriert sich hauptsächlich auf drei Akkorde mit einem Additiv, fortgeschrittener vierter. Diese Akkordfolge – gepaart mit der Solo-Sektion, die Sie zusammen mit dem Registerkarte–macht den Song etwas fortgeschrittener als andere Anfängersongs, aber immer noch eine leicht zu meisternde Herausforderung.

Nächster: Die größten Gitarrensoli aller Zeiten (jemals gespielt)

24) „Mockingbird“ von Carly Simon & James Taylor

Obwohl es sich nicht um einen intensiven Rocksong handelt, wie er typischerweise mit der Gitarre in Verbindung gebracht wird, bietet Ihnen „Mockingbird“ eine einfache Einführung in Akkorde in einem sanften, langsamen Tempo, das Sie auf die Registerkarte folgen. Vielleicht möchten Sie diesen Song auswendig lernen, bevor Sie zum Hardcore-Punkrock-Genre übergehen.

25) „Imagine“ von John Lennon

Mit mehr Akkorden, 12, scheint „Imagine“ ein fortgeschritteneres Stück zu sein. Sie werden jedoch beim Lesen der Registerkarte und wenn man sich das Lied anhört, dass die Melodie relativ langsam ist und dass die Akkorde Wiederholen Sie in Sätzen, deren Maximum sechs beträgt. Sobald Sie die Einführungsstrophe und die Brücke gelernt haben, haben Sie den gesamten Song gemastert.

26) „Free Fallin“ von Tom Petty

Tom Pettys „Free Fallin“ ist ein einfacher Gitarrensong, den Anfänger mit nur vier Akkorde und drei Riffs. Wenn Sie mit den drei Riffs verwirrt werden, können Sie sich die Akkorde auf der Registerkarte. Es ist auch ein beliebter Song, den Sie, sobald Sie erobert haben, aufführen können, um die Massen zu erfreuen und zu beeindrucken.

27) „Die Young“ von Ke€ha

Dieser Popsong macht nicht nur Spaß, sondern ist auch informativ. Das Lied und das Registerkarte Führen Sie einige der wesentlichen Gitarrenakkorde auf einfache Weise ein, Wiederholung. Sie können die Akkorde lernen und Ihr Grundwissen stärken.

28) „Wonderful Tonight“ von Eric Clapton

Wenn Sie ein Anfänger sind, der nach einem herausfordernden, aber immer noch relativ einfachen Song sucht, ist Eric Claptons „Wonderful Tonight“ vielleicht die beste Option. Das Registerkarte veranschaulicht eine Reihe von Akkorde Sie werden in einem anständigen Tempo spielen.

29) „Time of Your Life“ von Greenday

Wie die meisten anderen Gitarrenlieder für Anfänger beinhaltet dieser Greenday-Song Akkord Wiederholung, wie Sie auf der Registerkarte. Wiederholung ist wichtig, um Ihr Gedächtnis aufzubauen und Ihre körperliche Positionierung zu verbessern. „Time of Your Life“ ist ein weiteres perfektes Beispiel für Wiederholung und ein einfacher Gitarrensong.

30) „Stuck in the Middle with You“ von Steelers Wheel

„Stuck in the Middle with You“, eine beliebte Melodie, die schnell in Ihrem Kopf stecken bleiben kann, ist auch einer der einfachsten Songs, die Sie auf der Gitarre spielen lernen können. Die Grundstruktur des Songs folgt der Wiederholung Akkordfolgen mit optimistischen, aber stetig getakteten Strums.

31) „Wonderful World“ von Sam Cooke

Dieser Song hat sechs Akkorde von sich wiederholenden Mustern, die man relativ schnell aufnehmen kann, weil das Gesamttempo des Songs sanft ist. Die Akkordmuster auf Die Registerkarten Folgen Sie einem einfachen Design und entspannen Sie sich, wenn Sie mit dem Lernen beginnen.

32) „Hand in My Pocket“ von Alanis Morrissette

Während Sie vielleicht nicht mit Alanis Morisettes ikonischer Stimme konkurrieren, können Sie ihren Song auf der Gitarre überwinden, selbst als Anfänger. Das Thema konzentriert sich hauptsächlich auf eine Einzelakkord mit einigen anderen, die in den Mix geworfen werden, so dass Sie darauf achten sollten Die Registerkarten während Sie spielen, damit Sie nach ihnen Ausschau halten können.

Nächster: Top einfache Kalimba Songs für Anfänger zum Instrument

33) „Have You Ever Seen the Rain“ von Creedence Clearwater Revival

Ein weiterer Feature-Song von Creedence Clearwater Revival ist unkompliziert und macht ihn zu einem einfachen Gitarrensong für Anfänger. Die Verse konzentrieren sich auf eine Einzelakkord während die Brücken mehr Reichweite bieten. Dann wiederholen sich die Muster. Sie können sich konzentrieren auf Die Registerkarten Um zu sehen, was die Brücken beinhalten, aber insgesamt ist der Song nicht kompliziert.

Versuchen Sie es als nächstes:

Einfache Gitarren-Duett-Songs zum Erlernen

Top einfache Jazzgitarren-Songs

Einfache Weihnachtslieder auf der Gitarre

Einfache Ukulelenlieder für Anfänger

Die besten Songs, die man auf Akustikgitarre lernen kann

Schreibe einen Kommentar