Beste tragbare Gitarrenverstärker Review

Wenn Sie sich für einen Verstärker entscheiden, kaufen Sie nicht nur ein anderes musikalisches Werkzeug – Sie investieren in den richtigen Klang. Der von Ihnen ausgewählte Verstärker hilft Ihnen, den gewünschten einzigartigen Klang zu definieren. Ihre Auswahl beeinflusst auch die Musik, die Sie machen, und die Art und Weise, wie Ihre Stimme getragen wird.

Einfach ausgedrückt, wird Ihre gesamte Leidenschaft für Musik direkt von dem von Ihnen gewählten Verstärker beeinflusst!

Es ist eine wichtige Entscheidung, deshalb haben wir online eine Liste der besten tragbaren Gitarrenverstärker zusammengestellt. In dieser Diskussion werden wir die Vor- und Nachteile jedes Produkts diskutieren und dann einen Teil des Wertes jedes Kaufs berücksichtigen.

Beginnen wir mit einem Blick auf unsere erste Auswahl: die Yahama THR10C.

Top 11 Best Portable Guitar Amplifiers Bewertung

1. Yamaha THR10C Classic

Bester Gesamtverstärker

Der Yamaha THR10C ist ein extrem reaktionsschneller persönlicher Verstärker, der VCM (Virtual Circuity Modeling) verwendet, um eine bessere und empfindlichere Reaktion zu erzeugen. Ich habe THR10C immer dafür bewundert, dass es High-Fidelity-Sound liefert. Die meisten Anfänger mögen es wegen der Effekte, die das Gefühl verbessern.

Reverbs und Delays sind stark und helfen, die Qualität deiner Musik zu verbessern. Das einzigartige Design des THR10C bietet Ihnen die beste Auswahl im Ton für Gitarre und Track. Dank der Extended Stereo-Technologie können Sie auch von Ihrem Schreibtisch aus einen vollen und breiten Klang erzeugen, ohne die Wände Ihres Büros zu erschüttern.

Der vielseitige THR10C verfügt über einen Dreiband-EQ und eine vollständige Modellierung. Das Ergebnis ist ein leistungsstarkes 10-Watt-Kombiprodukt, das Lautsprecher und eine Software-Suite für die Aufnahme auf Ihren Computer über USB bietet. Egal, ob Sie Gitarren-Amping oder gleichmäßige Bassgitarre und akustische Gitarrenprofile, THR10C ist ein Top-Performer.

Profis

  • Amp-Typen von Deluxe, Class A, US Blues, Brit Blues, Mini, Bass, Acoustic und Flat
  • VCM-Effektprozessoren erreichen das gleiche Niveau wie professionelle Audiomischer
  • Mehrere Effekte und Controller-Optionen von Chorus-, Bandecho- oder Flanger-Effekten bis hin zu Bass, Höhen, Gitarre und vielen anderen Modi

Nachteile

  • Experten klagen über Klangprobleme durch kleinere Lautsprecher

2. Marshall MS-2 Mini Am

Best-Practice-Verstärker

Der Marshall MS-2 Mini Am ist eines von vielen Produkten von Marshall, aber dies ist ein ultramobiler Mikroverstärker, der durch seine Kompaktheit und Leistung erstaunlich ist.

Die Bedienelemente sind begrenzt, aber Marshall gleicht dies mit der Verarbeitungsqualität, einem eingebauten Lautsprecher und einer hervorragenden Tonqualität aus. Der MS-2 bietet den Standard-Marshall-Overdrive, was bedeutet, dass Sie volle Leistung, Twangs und eine hohe Lautstärke erhalten, die Anfängern gefallen wird. Das Produkt ist besonders beeindruckend für einen Mikro-Verstärker und ideal zum Üben auf einer neuen Gitarre.

Profis

  • Mini-EQ (Entzerrungsregler) zur Verstärkung oder Änderung der Lautstärke Ihrer Frequenz
  • Overdrive-, Ton- und Lautstärkeanpassungen
  • So tragbar, dass Sie es an Ihrem Gürtel befestigen können

Nachteile

  • Besser zum Üben, nicht zum Aufnehmen oder Gig
  • Verzerrungen treten bei extrem hohen Volumina auf

3. Roland Cube Street Combo Amp

Vielseitigste Sounds

Der Roland Cube Street Combo Amp bringt sowohl Portabilität als auch Vielseitigkeit auf den Tisch, arbeitet mit Batterie, klingt aber laut und kraftvoll. Zwei digitale Endstufen und zwei hochwertige Lautsprecher machen den Roland zu einem der besten Verstärker für Lautstärke.

Der Roland Cube verfügt außerdem über sechs eingebaute Effekte, acht COSM-Verstärker und einen integrierten chromatischen Tuner. Kunden können sogar zwischen röhrengetriebenem Blues-Stil bis hin zu Metallstapeln von heute wählen. Nuancen jeder Amp-Einstellung erleichtern Ihre Auftritte, während zwei digitale Effektprozessoren die Dinge schnell machen.

Der Roland Cube hat mehr Funktionen als Produkte, die doppelt so groß sind wie sie.

Profis

  • Amp und ein Mini-PA-System, angesichts seiner Leistung
  • Acht Ampere und sechs Effekte zur Auswahl
  • Leichter Stereoverstärker mit zwei 6,5 Neodym-Lautsprechern

Nachteile

  • Es fehlen einige erweiterte Einstellungsoptionen, wie z. B. Laufwerks- und Verzögerungsstufensteuerung

4. Fender Mini ’57 Twin-Amp

Bester Carry-On-Verstärker

Der Fender Mini ’57 Twin-Amp ist eine Miniaturversion des alten Fender Twin Amp, mit seiner eigenen unverwechselbaren Atmosphäre und einem kraftvollen Klang, dank der Zwillingslautsprecher.

Mit eingebauter Verzerrung und einfacher Portabilität (passend in der Hand) ist es ideal für ein Büro oder PERSONAL Cave für Jam Sessions. Das beste Merkmal ist die Handgepäckqualität, ganz zu schweigen von einem Vintage-Look und einer mit Tweed überzogenen Holzkabine mit Ledergriffen.

Der 57 Mini bietet auch eine hohe Leistungs- und Klangkontrolle. Ein Watt Leistung und zwei 2-2″ Lautsprecher reichen aus, um es mit Strom zu versorgen. Sie können in Stille mit einer Kopfhörerbuchse üben oder eine Vielzahl von Sounds verwenden, indem Sie die Bedienelemente an den Hühnerkopfknöpfen anpassen. Wenn Sie unterwegs sind, wie es Musiker normalerweise sind, ist dies ein gut aussehender Verstärker, der einfach zu tragen und zu bedienen ist.

Profis

  • Wird Fans von Fender ansprechen, da es sich um eine Nachbildung des Vintage-57-Stils handelt
  • Umschalten zwischen sauberem Kanal und Verzerrung
  • Zwei Lautsprecher und ein Watt Lautstärke, trotz der geringen Größe

Nachteile

  • Eine begrenzte Auswahl an Kontrollen; Lautstärke, Leistung und Ton
  • Erhielt einige Beschwerden über Haltbarkeit

5. Pignose Legendär 7-100

Langlebigstes System

Der Pignose Legendary 7-100 ist ein robuster und dennoch tragbarer Verstärker. Selbst mit Eckschutz aus Metall und einem robusten Sechs-Zoll-Lautsprecher für Strom ist der 7-100 überraschend leicht und wird mit Batterien oder Klimaanlage betrieben.

Gitarristen können ein sehr reaktionsschnelles System erwarten, das in der Lage ist, Änderungen an der Verstärkerlautstärke oder der Gitarre zu verfolgen. Das System spielt auch bei geringer Lautstärke sauber, und bei hoher Lautstärke kommt die Verzerrung sehr gut durch. Das Aussehen des Verstärkers ist unverwechselbar, das Material robust und bereit zu reisen, und das Design hat eine schöne Vintage-Qualität. Schnappen Sie sich dies und eines von Die besten Reisegitarren mit akustisch-elektrischen Optionen für einen bestimmten Lebensstil!

Profis

  • Enthält ein PA-System für Aufnahmeoptionen
  • Kann an einen größeren Lautsprecher angeschlossen werden
  • Röhrenartige Amp-Qualität, mit Twang- und Glockeneffekten
  • Öffnen Sie das Gehäuse wieder bis zu 180 Grad und wirken Sie sich direkt auf den Klang aus

Nachteile

  • Mangel an zusätzlichen Bedienelementen, keine Tonformung mit dem Verstärker
  • Keine digitale Konnektivität wie EQ oder Bluetooth

6. VOX MINI3 G2 batteriebetriebener Einstellverstärker

Bester experimenteller Verstärker

Der VOX MINI3 G2 Modeling Amp ist ein kompakter, aber voll modellierender Verstärker mit vielen Funktionen der nächsten Generation. Als jemand, der gerne mit verschiedenen Sounds spielt, ist der Vox Mini ein persönlicher Favorit.

Der Bassilator ist die spezielle Schaltung, die in der Lage ist, einen komplexen Ton mit soliden Tiefen zu liefern. Mit drei Watt bietet das Combo-System elf verschiedene Modelle mit erweiterten Effekten.

Trotz seiner Portabilität erhalten Sie einen integrierten Tuner, einen Fünf-Zoll-Lautsprecher, eine große Auswahl an Tönen und Flexibilität mit einer Vielzahl von Instrumenten. Der Mikrofoneingang verfügt über einen separaten Lautstärkeregler und Regler für Hall und Delay. Bei diesem leichten, mittelgroßen tragbaren Verstärker dreht sich alles um die Optionen.

Profis

  • 11 Ampere-Modelle und acht Effekttypen
  • Optionen für Kompressor, Delay, Hall, Flanger, Tremolo oder Chorus
  • Eingebauter chromatischer Tuner
  • Drei Watt mit 5-Zoll-Lautsprecher

Nachteile

  • Keine USB- oder Internetverbindung

7. Chef Katana Mini

Hervorragende technische Klangqualität

Der Boss Katana Mini ist wegen seines hochwertigen Klangs der Favorit eines Gitarristen, und ich bin keiner, dem ich widerspreche. Musiker erhalten Onboard-Effekte und ein kleines tragbares Paket, aber die Klangqualität gehört zu den besten für ihre Klasse.

Die mehrstufige analoge Gain-Schaltung ermöglicht dramatische Klänge, während der analoge EQ und das Tape-Style-Delay Ihnen Optionen zum Ändern von Ton und Fülle bieten. Ein benutzerdefinierter Lautsprecher mit sieben Watt Leistung verleiht dem Verstärker eine große Lautstärke.

Währenddessen können Sie drei klassische Soundeinstellungen wählen. Ich mag den Katana Mini, weil er sich schnell und interaktiv anfühlt, mit Tönen mit hoher Verstärkung und einfacher Verzerrungskontrolle. Egal, ob ich eine Solo-Performance oder ein großes Riff mache, die Oberschwingungen sind da. Mit dem analogen Dreiband-Klangstapel können Sie auch den Klang anpassen, unabhängig davon, ob Sie Bass, Höhen oder Zeit und Pegel anpassen möchten.

Profis

  • Ein kleines und energieeffizientes Design mit der Leistung eines größeren Systems
  • Wählen Sie Verstärkerstile: Brown, Crunch oder Clean oder verwenden Sie die Verzögerungsfunktion im Bandstil
  • Cabinet-Voicing mit Aufnahmeausgang

Nachteile

  • Nur sieben Stunden Dauerbetrieb aufgrund der Leistung des Systems

8. Blackstar Fly 3 Mini Amp

Bester Sound Shaping Amp

Der Blackstar Fly 3 Mini Amp ist dank der Infinite Shape Funktion des Unternehmens ideal für die Klangformung. Mit ISF können Sie mehrere tonale Optionen auswählen, um den Klang so zu gestalten, dass Ihre Präferenzen.

Zusätzlich zu Bandverzögerung und zwei Kanälen erhalten Käufer drei Watt große Töne, selbst wenn die Lautstärke niedrig ist.

Mit der Line-In-Buchse können Sie MP3 abspielen, während der emulierte Kopfhörerausgang eine leise Leistung ermöglicht, wenn Sie Gesellschaft haben. Sie können auch ein Smartphone, einen Laptop oder ein Tablet anschließen. Der Verstärker klingt hervorragend, bietet hohe Flexibilität für den Klang und bewegt sich leicht.

Profis

  • Einzigartiges Infinite Shape Feature, auch unter anderen Amps
  • 2 Kanäle für Clean- und Overdrive-Optionen
  • 3 Watt Leistung zusammen mit Bandverzögerungseffekt für bessere Resonanz

Nachteile

  • Die Zeit ist nicht die freundlichste für dieses Modell, was darauf hindeutet, dass ein Garantieplan klug sein könnte

9. Orange Micro Terror MT20 Amp Kopf

Leistungsstarkster tragbarer Verstärker

Wenn es um reine Macht geht, können nur sehr wenige mit dem Orange Terror mithalten. Der Orange Micro Terror MT20 Amp Head ist eine kleinere Mikroversion der Orange Terror-Serie mit einem minimalistischen orangefarbenen visuellen Stil und einem sehr portablen System.

Das hochfeste Stahlgehäuse ist nach den gleichen Spezifikationen wie andere Terror-Modelle gebaut und bietet satte 20 Watt Leistung. Ich konnte die Lautstärke, den Ton und die Verstärkung kontrollieren.

Der 12AX7-Vorverstärker-Röhren-basierte Reichtum ist ebenfalls einzigartig und übersteigt die Kapazität für einige der anderen hier getesteten Systeme. Der 12AX7 verleiht Ihrem Sound genug Wärme für jeden Anlass. Der MT20 liefert die gleiche klassische Leistung wie der echte Orange Amp, und das sagt für ein so kleines Gerät viel aus.

Profis

  • 20 Watt Leistung
  • 8-Zoll-Ohm-Verlängerungskabine, kann aber auch größere Kabinen mit 4-16 Ohm versorgen
  • Klassische britische Töne wie Chimey Cleans und intensiver Overdrive

Nachteile

  • Einige Kunden beschweren sich über Probleme mit der Kopfhörerausgabe

10. Line 6 Micro Spider Gitarrenverstärker

Top Wahl für Anfänger

In Bezug auf die Vielseitigkeit gefällt mir, dass man mit vier spielen kann E-Gitarren-Sounds, von sauber bis knusprig, metallisch und wahnsinnig, akustisch und sechs Smart Control-Effekte für überlegenen Ton. Der chromatische Tuner verfügt auch über eine Notennamenanzeige für die Bequemlichkeit.

Aber die wirkliche Entdeckung ist, dass der Line 6 Micro Spider Amp ein gutes Lernwerkzeug für Gitarrenschüler ist und eines, das ich zum Unterrichten verwenden würde, besonders für die hinzugefügte Software. Spider Online bietet interaktive Web-Trainingsvideos in verschiedenen Gitarrengenres, was ideal für Anfänger ist.

Profis

  • Zugang zu Spider Online mit 500 Gitarrenunterricht, Verstärkertöne und Tracks zum Abspielen
  • Sechs Effekttypen wie Chorus, Phaser, Tremolo, Sweep Echo Tape Echo und Reverb
  • POD 2.0 bietet Ihnen eine direkte Ausgabe für alle Studioaufnahmeanforderungen

Nachteile

  • Einige Kopfhörerprobleme und Beschwerden über die Klangqualität mit dem Lautsprecher

11. Danelectro Honeytone N-10 Mini-Gitarrenverstärker

Günstigste und skurrilste Wahl

Der Danelectro Honeytone N-10 Mini Guitar Amp ist eine beliebte Marke und Topseller, bekannt für seine sauberen und Overdrive-Töne. Mit 1,5 Watt und 9 Volt Batterieleistung ist es kein so großes Gerät wie die Konkurrenz.

Sie bekommen jedoch viel Spiel und Leistung heraus, und für eine Budget-Preis für einen guten Verstärker, das ist ein gutes Geschäft für einen Anfänger. Der eingebaute Lautsprecher und die Kopfhörersteckdose bieten Ihnen die Möglichkeit einer hohen Lautstärke oder leisen Übung, während Sie auch Bass und Höhen und Ton ändern können.

Der Retro-Look hier ist das charmanteste Feature, ganz zu schweigen von den Bedienelementen, die sich direkt auf dem Verstärker und in Reichweite befinden. Es macht es mir leichter, wenn ich spiele!

Profis

  • Einfach zu bedienende Drehregler für Leistung, Ton und Overdrive
  • Retro-50er-Jahre-Look mit einem Koffer-Kunststoffkoffer in drei Farben erhältlich
  • Günstiger als die meisten anderen und passt in einen Koffer

Nachteile

  • Probenleistung im Vergleich zu anderen Modellen, spielt nicht laut mit Bands oder in größeren Räumen

Was ein Verstärker für Ihre Musik tut

Ein hochwertiger Verstärker wertet Ihre Musik auf. Jedes Instrument hat einen begrenzten Klangbereich, da es nur ein schwaches Signal von selbst erzeugt. Manchmal reicht dieses Signal kaum aus, um einen Raum zu füllen.

Ein Verstärker verstärkt dieses Signal und „treibt“ die Lautsprecher zu projizieren Sie einen lauteren und volleren Klang an ein Publikum oder in einigen Fällen an eine Aufnahmesoftware.

Die meisten Gitarristen sind sich einig, dass die Investition in einen hochwertigen Verstärker genauso wichtig ist wie die Auswahl Ihrer ersten echten Gitarre. Kompromittierung des q des AmpsDie Wahl einer großartigen Gitarre könnte selbstzerstörerisch sein. Du willst stilvoll üben, aber du willst auch deine Musik projizieren, damit andere sie bequem hören können.

Ein Anfänger wird feststellen, dass tragbare und leistungsschwächere Verstärker ihre Bedürfnisse gut erfüllen, insbesondere zum Üben unterwegs. Wenn Sie mit dem Einkaufen beginnen, suchen Sie nach einer Balance zwischen Klangqualitätsoptionen und Einfachheit bei der Steuerung und dem Budget.

Die Vorteile eines tragbaren Verstärkers?

Tragbare Verstärker sind im Vergleich zu Mega-Powered erschwinglich Gitarrenverstärker und auch einfach zu transportieren und zu lagern. Sie können sie auf einen Schreibtisch oder sogar auf Ihren Gürtel legen, für einige Mikromodelle.

Im Gegensatz dazu sind große Verstärkungssysteme (die ein komplettes Rig mit Effektpedalen, Gehäusen, Köpfen und Mikrofonen umfassen können) eine lästige Pflicht zum Einrichten und Aufbewahren. Zum Üben sind diese stationären Einheiten nicht praktikabel.

Tragbare Verstärker vergrößern nicht nur die Hardware, sondern ersetzen auch große Rigs durch Software und digitale Amp-Simulatoren. Viele der auf unserer Liste aufgeführten Produkte können mit Smartphones, Laptops, Tablets und anderen Geräten verbunden werden, um einen „tragbaren“ Ansatz zur Änderung von Effekten und Klangqualität zu erhalten.

Braucht ein angehender Gitarrist einen Verstärker?

Zum Üben tut man das nicht. Wenn Sie jedoch in Technik und Fähigkeit Fortschritte machen, können Sie natürlich bis zu dem Punkt wachsen, an dem Sie eine wollen. Sie „brauchen“ einen tragbaren Verstärker nur, wenn die maximale Leistung Ihrer Quelle niedriger ist als die Kapazität Ihrer Kopfhörer. Ein Verstärker erhöht die Leistung Ihrer Quelle auf das gewünschte Niveau.

Wenn Sie arbeiten mit einer akustischen Gitarre, benötigen Sie möglicherweise nicht sofort einen Verstärker, solange Sie üben. Schließlich möchten Sie vielleicht in einen Verstärker investieren, damit Sie den Unterschied hören und die Resonanz der Musik genießen können, die Sie erstellen.

Einige glauben, dass E-Gitarre spielenist ein Verstärker ein Muss. Ohne sie, Die E-Gitarre wird nicht viel von einem Sound haben. Aber das ist nicht unbedingt wahr, denn das Spielen von „Unplugged“ kann Ihnen tatsächlich helfen, eine bessere Technik zu entwickeln und auf einer Grundlage des Tonwissens aufzubauen.

Der Test kommt später, wenn Sie einen Verstärker benötigen, um vor einem ziemlich großen Publikum zu spielen. Denken Sie auch daran, dass Amps manchmal für einige Gitarristen, die mit der Technik zu kämpfen haben, „überkompensieren“. Einfache Antwort? Wenn Sie entweder mit oder ohne Verstärker spielen, können Sie Ihr Talent steigern.

Laut Dummies können Sie eine E-Gitarre sogar verstärken ohne Verstärker, indem Sie Kopfhörer oder eine Stereoanlage verwenden.

Arten von Amps

Verweise auf Amp-Typen beziehen sich entweder auf Röhre, Modellierung, Hybrid oder Solid-State. Laut EDM bevorzugen viele Gitarristen Röhrenverstärker oder Röhrenverstärker wegen der höheren Klangqualität. Sie neigen jedoch dazu, teuer, schwer und nicht langlebig zu sein.

Solid-State-Lampen sind leicht, langlebig und machen klare Töne. Solid-State ist der Standard der meisten Anfängerverstärker. Modellierungs- oder Digitalverstärker verwenden moderne Technologie, um Töne zu replizieren und neue Soundeffekte zu erzielen. Hybridverstärker mischen Röhrenverstärker mit Festkörperverstärkern und haben normalerweise eine größere Auswahl an einzigartigen Tönen.

Variationen von Ton, Lautstärke und Effekten

Das Verständnis von Ton und Effekten führt Sie zur richtigen Art von Verstärker für Ihren ersten Kauf.

EQ-Regler

Entzerrungsregler ändern Höhen, Mitten und Bässe. Ändern Sie den Ton Ihres Klangs, damit Sie in verschiedenen Einstellungen und Räumen gut klingen können.

Verzerrung

Mit der Verzerrungseinstellung, die normalerweise durch einen Knopf einstellbar ist, können Sie die Verzerrung im Klang steuern. Zum Beispiel, wenn Sie von leichtem zu schwerem Metall oder etwas dazwischen wechseln.

Hall

Reverb macht den Echo-Effekt zu einem Favoriten zum Üben und Füllen eines größeren Raumes.

Tremolo

Experimentieren Sie mit einem schwankenden Effekt, indem Sie das Tremolo anpassen, das die Note schnell wiederholt.

Digitale Effekte

Mit diesen integrierten Funktionen können Sie mit Klangänderungen experimentieren, ohne dass Pedale erforderlich sind. Digitale Effekte sind eine nette Geste für den Anfänger, der sich nicht sofort Pedale leisten kann.

Kanäle

Wechseln Sie zwischen den Kanälen, um eine andere Klangvariation zu finden. Bei größeren Setups kann ein Fußschalter den Kanal ändern.

Standby-Schalter

Standby schaltet Ihren Verstärker stumm, ohne das gesamte System auszuschalten, was bei Auftritten oder beim Proben mit einer Band erforderlich sein kann.

Verstärkung/Overdrive

Overdrive komprimiert den Klang und fügt auch Verzerrungen hinzu, um neue Sounds wie Knurren oder Fuzzy zu erzeugen.RMs werden oft von E-Gitarristen verwendet.

Abschließende Gedanken

Nach einer umfassenden Evaluierung schaffte es die Yamaha THR10C aufgrund ihrer Leistung, ihrer Auswahl an Optionen und ihres herausragenden technischen Designs an die Spitze unseres Rankings. Andere Produkte zeichneten sich in bestimmten Kategorien wie Budget, Praxis und Gitarrentrainings für Anfänger.

Der THR10C kombinierte jedoch das Beste in jeder Kategorie, zusammen mit einer bahnbrechenden virtuellen Schaltungsmodellierung für Reaktionsfähigkeit und erweitertem Stereo für Klangqualität. Der Yahama THR10C wird sogar mit einer Aufzeichnungs-KI-Software geliefert, die für die beste Erfahrung in Praxis, Ausstellung und Aufzeichnung sorgt.

Ihr erster Verstärker ist möglicherweise nicht Ihr endgültiger Kauf, da Sie unterschiedliche Bedürfnisse haben werden, wenn Sie neue Meilensteine in Ihrem musikalischen Hobby / Ihrer Karriere erreichen. Diese hervorragende Auswahl wird Ihnen jedoch helfen, zu wachsen und Sie herauszufordern und zu unterhalten, während Sie Ihr musikalisches Talent vollständig erkunden.

1 Gedanke zu „Beste tragbare Gitarrenverstärker Review“

Schreibe einen Kommentar