Beste Gitarrenstimmgeräte

Für jeden Gitarristen bedeutet das Spielen im Takt den Unterschied zwischen Rocken wie Schrägstrich und Klingen wie Trash. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein echter Virtuose sind, wenn Sie nicht im Takt spielen, wird Ihre Musik ungefähr so gut rüberkommen wie eine Katze in der Hitze vor Ihrem Schlafzimmerfenster um 3 Uhr morgens.

Die Investition in einen zuverlässigen Gitarrenstimmer ist ein Kinderspiel. Aber bei so vielen Möglichkeiten auf dem Markt ist die Auswahl des besten Gitarrenstimmgeräts für Ihr Spiel leichter gesagt als getan. Wir haben das Rätselraten für Sie mit dieser umfassenden Überprüfung der dreizehn besten Gitarrenstimmer heute aus dem Prozess genommen.

Unsere Top-Picks für den besten Gitarrenstimmer heute

Ohne weiteres Adieu, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf diese Tuner werfen, die Sie heute kaufen können.

1. KLIQ UberTuner Clip-On-Tuner

Clip-on-Tuner waren der letzte Schrei, als sie vor etwa einem Jahrzehnt debütierten. Die unglückliche Wahrheit ist, dass praktisch alle diese Tuner billig hergestellt und ungenau waren. Glücklicherweise liefern einige Clip-On-Tuner, wie der UberTuner von KLIQ, beeindruckende Leistung und Genauigkeit zu einem günstigen Preis.

Der Ubertuner verfügt über einen Piezosensor, der auf +/- 1 Cent genau ist, ein leicht lesbares Farbdisplay, einen beweglichen Bildschirm, der in jedem Winkel positioniert werden kann, und einen verbesserten Clip, der den Tuner an Ihrer Kopfplatte befestigt, ohne das Finish Ihrer Gitarre zu beeinträchtigen.

Während es für Gitarristen gedacht ist, hat der UberTuner auch Modi für Bassgitarren, Violine, Ukulele und ein chromatischer Modus zum Stimmen praktisch jedes Instruments. Weitere bemerkenswerte Funktionen sind die Transpositionseinstellungen für Bb, E, F und D, ein Energiesparmodus für eine längere Akkulaufzeit und eine 3-V-Lithiumbatterie.

Profis

  • Sehr genau für einen Clip-On
  • Gut ablesbares Display
  • Der Energiesparmodus erhält die Akkulaufzeit

Nachteile

  • Größer als die meisten Clip-On-Tuner
  • Der bewegliche Bildschirm kann beim Live-Spielen außer Sichtweite geraten

2. Peterson StroboCLIP HD Clip-On Strobe Tuner

Peterson ist seit Jahrzehnten der Industriestandard für Tuning-Genauigkeit und bringt mit seinem StroboCLIP-Tuner seine Spitzentechnologie zu den Massen. Während Petersons Tuner zu den teuersten in der Branche gehören, ist ihr StroboCLIP-Tuner für weniger als die Kosten eines anständigen Pedaltuners erhältlich.

Der StroboCLIP bietet eine Präzisionsgenauigkeit von +/- 0,1 Cent, einen großen Stimmbereich von C0-B6 und einen Transpositionsbereich von -4 bis +7 sowie Transposition zu den Tasten C, F, Bb und Eb. Wo der StroboCLIP glänzt, ist es, wenn es um alternative Temperamente und versüßte Stimmungen geht.

Der StroboCLIP bietet 50 verschiedene gesüßte Stimmungen und 11 historische Temperamente.

Der StroboCLIP bietet auch einen Eingang für einen Piezo-Tonabnehmer und einen Micro-USB-Anschluss zum Aktualisieren der Firmware des Tuners, so dass Sie auf dem neuesten Stand von Peterson bleiben können. Für Spieler, die präzise Genauigkeit benötigen, ohne die Bank zu sprengen, ist der StroboCLIP eine erste Wahl.

Profis

  • Unschlagbare Genauigkeit
  • Tonnen von gesüßten Tuning- und Temperamentsoptionen
  • LCD bietet perfekte Sichtbarkeit in dunklen oder hellen Umgebungen

Nachteile

  • Teuer für einen Clip-on
  • Clamp funktioniert nicht gut mit klassischen Gitarren

3. Snark HZ1 Clip-On Gitarrenstimmer

Snark leitete den Clip-On-Tuner-Wahnsinn ein und sie sind eine der ersten und bekanntesten Tuner-Marken. Ihr HZ1-Tuner hat eine Kult-Anhängerschaft aufgebaut, weil er genauso genau ist wie andere Snark-Clip-Ons, aber er hat einen viel kleineren Fußabdruck als ihre größeren Angebote.

Der HZ1 ist 40% kleiner als die Vorgängermodelle von Snark, und ein neu entwickelter Clip ist praktisch unzerbrechlich und mit praktisch jedem Instrument kompatibel. Dieser Tuner bietet Hertz-Tuning, aber er bietet nicht ganz die gleiche Genauigkeit wie teurere Clip-On-Tuner.

Wenn Sie nach dem günstigsten Tuner suchen, ist der HZ1 genau das Richtige für Sie. Aber Sie werden etwas Qualität und Genauigkeit im Prozess opfern.

Profis

  • Kleiner als andere Snark-Tuner
  • Einfache und intuitive Ein-Knopf-Bedienung
  • Kompatibel mit jedem Instrument

Nachteile

  • Mittelmäßige Genauigkeit
  • Hat nur grundlegende Funktionen

4. D’Addario Zubehör Eclipse Clip-on Gitarrenstimmer

D’Addario ist vor allem für die Herstellung einiger der besten Saiten und Accessoires in der Spiel und ihre Clip-On-Tuner gehören zu den erschwinglichsten und zuverlässigsten auf dem Markt. Jeder Player, der nach einem erschwinglichen Clip-On sucht, der genaues Tuning und einige praktische Zusatzfunktionen bietet, ist der Eclipse eine zuverlässige Option.

Der Eclipse ist passend zu Ihrer Ausrüstung in sechs verschiedenen Farben erhältlich und verfügt über ein vertikales Vollfarbdisplay, das unabhängig von den Lichtverhältnissen auf der Bühne leicht zu sehen ist. Die Klemme ist vollständig beweglich, so dass Sie den Tuner für eine einfache Betrachtung in jeden Winkel drehen können.

Dieser Tuner ist mit praktisch jedem Gerät kompatibel und kann zwischen 435-450Hz kalibriert werden. Eine langlebige Lithiumbatterie ist im Lieferumfang enthalten, sodass Sie sofort aus dem Paket aussteigen können.

Profis

  • Erschwinglich
  • Leicht lesbar auf der Bühne
  • Vollständig bewegliche Klemme für einfache Sicht

Nachteile

  • Klemme ist fadenscheinig
  • Genauigkeit ist bestenfalls anständig

5. BOSS TU-3 Chromatisches Tuner Pedal

Seit den späten 70er Jahren ist BOSS ein Synonym für die Top-Pedale im Spiel. Von der Verzögerung bis zur Verzerrung macht BOSS alles, und auf ihre chromatischen Tuner-Pedale verlassen sich Tausende von Gitarristen auf der ganzen Welt.

Das neue TU-3-Modell knüpft an den Erfolg des TU-2-Tuners an und bietet ein 21-Segment-LED-Messgerät, das einen hellen Modus für Outdoor-Auftritte bietet. Es gibt spezielle Modi für Gitarre oder Bass und einen chromatischen Modus für die Stimmung jedes Instruments. Der TU-3 bietet auch Unterstützung für 7-saitige Gitarren und 6-saitige Bässe und Flat-Modus für Drop-Tunings bis zu sechs halbe Schritte unter Standard.

Der TU-3 liegt genau bei +/- 1 Cent, was von den meisten Gitarristen als Industriestandard angesehen wird. Ein Stroboskop-Tuning-Modus ermöglicht es den Spielern, ihr Tuning mit noch größerer Genauigkeit einzustellen. Für Gitarristen, die große Pedalboards betreiben, kann der TU-3 Strom für bis zu sieben Pedale liefern, wodurch in vielen Fällen keine große Stromversorgung erforderlich ist.

Profis

  • Unschlagbare Zuverlässigkeit
  • Genau
  • Unterstützung für 7-saitige Gitarre, 6-saitige Bässe und Drop-Tunings
  • Fünf Jahre Garantie

Nachteile

  • Nicht echte Umgehung
  • Manchmal dauert es eine Sekunde, um die richtige Note aufzunehmen

6. Peterson StroboStomp HD Gitarrenstimmer

Petersons Stroboskop-Tuner sind der Schwergewichts-Champion der Tuner-Welt. Aber Stroboskop-Tuner waren nie dazu gedacht, tragbar zu sein, also waren sie hauptsächlich das Territorium von Geigenbaugeschäften und Studios. Glücklicherweise leben wir in einer Welt, in der die Stroboskop-Tuning-Technologie auf einen winzigen Pedal-Tuner angewendet werden kann, so dass Gitarristen überall in perfekter Stimmung spielen können.

Der StroboStomp ist innerhalb von +/- 0,1 Cent genau, unterstützt 135 gesüßte Stimmungen und hat eine unglaubliche Bandbreite von C0-A # 8. Es ist unmöglich, einen Tuner zu finden, der so genau oder so voll ausgestattet ist wie der Strobostomp.

Der Tuner verfügt über umschaltbare gepufferte und echte Bypass-Modi, so dass er ideal für Spieler mit großen Pedalboards ist und mit Petersons Connect-App kompatibel ist. Wenn mit Ihrem Tuner etwas schief geht, hat Peterson Sie mit einer 3-jährigen Garantie abgedeckt.

Profis

  • Präzisionsgenauigkeit
  • 135 Verschiedene gesüßte Stimmungen
  • Beispielloser Tuning-Bereich

Nachteile

  • Schwer zu befestigender Klettverschluss an der Unterseite des Pedals für den Einsatz auf dem Pedalboard

7. TC Electronic PolyTune 3 Polyphone LED Gitarre Tuner Pedal

Der PolyTune 3 von TC Electronic ist mit Abstand der einzigartigste Gitarrenstimmer auf dem Markt. Im Gegensatz zu anderen Tunern, die jeweils eine einzelne Note stimmen, kann der PolyTune 3 mehrere Tonhöhen abstimmen.

Während polyphone Tuning cool ist, ist es nicht jedermanns Sache, daher bietet das PolyTune 3 zusätzliche Modi von chromatischem und virtuellem Stroboskop-Tuning. Der chromatische Modus ist auf 0,5 Cent genau und der virtuelle Stroboskopmodus liefert eine beeindruckende Genauigkeit von +/-.02.

Ein ultrahelles 109-LED-Display sorgt dafür, dass Sie keine Probleme haben, den Tuner und einen Umgebungslichtdetektor zu sehen, der die Helligkeit an Ihre Lichtverhältnisse anpasst. Abgerundet wird dieser Tuner durch das Bonafide-Puffersystem von TC Electronic, das alle Vorteile eines gepufferten Bypasses bietet und gleichzeitig eine echte analoge Schaltung beibehält.

Profis

  • Drei Tuning-Modi
  • Sehr genau
  • Bonafide gepufferter Bypass

Nachteile

  • Polyphoner Stimmungsmodus ist zu ungenau

8. Donner Dt-1 Chromatische Gitarre Tuner Pedal

Manchmal möchten Sie einen Pedaltuner, ohne einen Benjamin auszuschalten, um einen zu Ihrem Pedalboard hinzuzufügen. Glücklicherweise passt dieser Donner-Tuner für etwas mehr als einen 20-Dollar-Schein zur Rechnung und liefert gleichzeitig beeindruckendeCCURACY und Leistung.

Dieses Pedal ist innerhalb von +/- 1 Cent genau und bietet ein echtes Bypass-Switching, das die Spieler mit umfangreichen Pedalboards begeistern wird. Das solide Metallgehäuse und der robuste Stomp-Knopf sind so gebaut, dass sie allem standhalten, was Sie austeilen.

Der einzige Nachteil mit diesem Pedal ist im Gegensatz zu den meisten Pedaltunern; Es bietet nicht die Möglichkeit, es mit einer 9V-Batterie zu betreiben. Sie müssen ein kompatibles Netzteil kaufen, um diesen Tuner verwenden zu können.

Profis

  • Erschwinglich
  • Helles LCD
  • Robuste Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • Kann nicht mit Batterien betrieben werden
  • Nicht so genau wie High-End-Pedaltuner

9. Korg Pitch Black Advance PBAD Pedal Tuner

Korg ist eine der bekanntesten Tunermarken der Branche, daher ist es kein Wunder, dass ihr PBAD-Pedaltuner bei Gitarristen so beliebt ist. Dieser erschwingliche Pedaltuner ist vollgepackt mit Funktionen und Funktionen, die normalerweise nur bei Tunern im $ 100-up-Bereich vorhanden sind.

Dieses Pedal bietet eine beeindruckende Genauigkeit innerhalb von +/- 0,1 Cent und vier verschiedene Anzeigemodi, die eine hohe Sichtbarkeit in jeder Bühne oder jedem Lichtszenario bieten. Das Pedal kann mit dem DC-Ausgang betrieben werden und liefert Strom für bis zu acht zusätzliche Pedale. Sie können das Pedal auch mit Batterien laufen lassen, und es bietet eine beeindruckende Akkulaufzeit von 60 Stunden.

Das schlanke Design ist perfekt für bereits beengte Pedalboards und das Pedal ist sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich.

Profis

  • Erschwinglich
  • Sehr genau
  • Versorgt bis zu 8 Pedale mit DC-Ausgang

Nachteile

  • Nicht echte Umgehung
  • Keine alternativen Tuning-Modi

10. Deadbeat Sound Chromatic Tuner Pedal

Eine weitere überzeugende Option für Gitarristen, die einen Pedal-Tuner wollen, aber nicht eine Tonne Geld für einen ausgeben wollen, ist dieses Pedal von Deadbeat Sound erschwinglich und vollgepackt mit High-End-Funktionen.

Dieses Pedal bietet eine echte Bypass-Konstruktion und umschaltbare Anzeigemodi für den traditionellen oder Stroboskopbetrieb. Eine beeindruckende Auswahl an A0-C8 stellt sicher, dass Sie in der Lage sein werden, Melodiegitarre und Bass in Standard- und Drop-Tunings. Eine gedämpfte Ausgabe stellt sicher, dass Sie leise stimmen können, während Ihr Publikum Ihren nächsten Song vorwegnimmt.

Das Pedal läuft mit DC 9V Strom, und das Netzteil ist im Lieferumfang enthalten, so dass Sie sofort einsatzbereit sind.

Profis

  • Erschwinglich
  • Inklusive Netzteil
  • Beeindruckende A0-C8-Reihe

Nachteile

  • Das Pedal ist breit – könnte auf überfüllten Pedalboards eine harte Passform sein
  • Nicht so genau wie High-End-Pedale

11. KLIQ MetroPitch Tuner & Metronome Combo

Es ist schwer, den bewährten Komfort eines Taschentuners zu übertreffen, und der MetroPitch von KLIQ ist eine der besten Entscheidungen auf dem Markt. Dieses leistungsstarke Gerät kombiniert die Funktionalität eines Tuners, eines Metronoms und eines Pitch-Generators in einem winzigen Paket.

Der Tuner bietet mehrere Stimmungsmodi und Transpositionseinstellungen, Tonhöhenkalibrierung und eine Reihe von A0-C8, so dass er perfekt für Gitarre, Bass und jedes andere Saiteninstrument mit einem gute Abholung.

Das Metronom bietet eine Reihe von 30-250 BPM mit Tap-Tempo und einer Handvoll verschiedener Beat- und Rhythmusmuster, um Sie beim Üben zu halten. Es gibt auch eine einzigartige Wählsteuerung, die es einfacher macht, das Tempo bei der Verwendung des Metronoms zu ändern. Das Zifferblatt fungiert auch als Pitch-Shifter, wenn der MetroPitch als Pitch-Generator verwendet wird.

Profis

  • 3-in-1-Funktionalität
  • Großer Tuning-Bereich
  • 3 Jahre Garantie

Nachteile

  • Hintergrundbeleuchtung schaltet sich zu schnell aus
  • Nicht so genau wie High-End-Tuner

12. Korg TM60BK Tuner & Metronom Combo

Der TM60BK ist Korgs Flaggschiff-Taschentuner, und Tausende von Gitarristen verlassen sich auf dieses winzige Gerät, um sie Tag für Tag auf dem Laufenden zu halten.

Dieser Tuner bietet überraschende Genauigkeit und eine breite Palette von C1-C8, um eine Vielzahl von Instrumenten zu unterstützen. Es gibt ein integriertes Mikrofon, sodass Sie mit dem TM60BK jedes Instrument abstimmen können, unabhängig davon, ob es über einen Tonabnehmer verfügt oder nicht.

Das Metronom kann unabhängig vom Tuner verwendet werden, oder Sie können beide gleichzeitig verwenden. Der Bereich beträgt 30-252 BPM mit drei Tempoeinstellungen und 15 verschiedenen Rhythmusmustern. Eine Auto-Off-Funktion hilft, die Akkulaufzeit zu verlängern, und dieser Taschentuner liefert mehr als die doppelte Akkulaufzeit seines Vorgängers, des TM50.

Profis

  • 3-in-1-Funktionalität
  • Großes hintergrundbeleuchtetes Display
  • Genauer als die meisten TaschendosenErs

Nachteile

  • C1-C8-Reihe ist kleiner als viele Mitbewerber

13. Korg CA-2 Farbtuner

Wenn die meisten Gitarristen die Augen schließen und an einen Tuner denken, stellen sie sich das in ihren Köpfen vor. Viele Gitarristen werden sich an den CA-2 als ihren allerersten Tuner erinnern, aber er ist überraschend reich an Funktionen für den Preis.

Dieser chromatische Tuner bietet ein leicht lesbares Display mit einem analogen Nadelmessgerät, und obwohl es für Gitarre und Bass entwickelt wurde, können Sie mit dem integrierten Mikrofon jedes Instrument stimmen. Es gibt auch einen Lautsprecher, um Tonhöhen für die Abstimmung nach Gehör zu spielen, und dieser Handheld kann von 410-480Hz kalibriert werden.

Der CA-2 liefert beeindruckende 200 Stunden Akkulaufzeit mit zwei AA-Batterien, und Korg unterstützt diesen Tuner mit einer beeindruckenden 5-Jahres-Garantie.

Profis

  • Erschwinglich
  • Unschlagbare Akkulaufzeit
  • Kann für jedes Instrument verwendet werden
  • Starke Garantie

Nachteile

  • Das Display ist nicht hintergrundbeleuchtet

Auswahl des besten Gitarrenstimmers: Kaufberatung

Bevor Sie sich auf den Weg machen, um Ihren neuen Tuner zu kaufen, ist es eine gute Idee, ein paar verschiedene Spezifikationen und Funktionen zu berücksichtigen, die die Auswahl des besten Tuners für die Art und Weise, wie Sie spielen, viel einfacher machen.

Was sind die verschiedenen Arten von Tunern?

Gitarrenstimmgeräte fallen normalerweise in drei verschiedene Kategorien: chromatisch, polyphon und Stroboskop.

Chromatisch

Der gebräuchlichste und beliebteste Gitarrenstimmer, chromatische Stimmgeräte, erkennen automatisch jede der 12 Tonhöhen in der chromatischen Skala.

Diese Tuner sind eine praktische Option, da Sie Ihre Gitarre einfach so einstellen können, dass sie in jeder Stimmung spielt, solange Sie wissen, welche Noten bilden die Stimmung. Viele chromatische Tuner verfügen über zusätzliche Modi für Drop- und Alternate Tunings.

Polyphon

Polyphone Tuner sind eine relativ neue Entwicklung, und nur wenige Hersteller haben polyphone Tuner zur Verfügung. TC Electronic leistete Pionierarbeit bei dieser Technologie und ermöglicht es den Spielern, jede Saite auf der Gitarre gleichzeitig zu stimmen, anstatt die Saiten einzeln zu zupfen.

Sie sind sicherlich interessant, aber die Technologie steckt noch in den Kinderschuhen, und polyphone Tuner neigen dazu, weniger genau zu sein als Standard-Farbtuner.

Stroboskop-Tuner

Stroboskop-Tuner sind die genaueste Tuning-Option, daher werden sie für Studioanwendungen bevorzugt, und sie sind ein unverzichtbares Werkzeug für Gitarrenbauer, die Legen Sie die Intonation einer Gitarre fest Dead Perfect mit Hilfe eines Stroboskops.

Bis vor kurzem waren diese Tuner Desktop-Größe, so dass sie für das Gigging nicht praktisch waren, aber die virtuelle Stroboskoptechnologie hat es einfach gemacht, die Genauigkeit des Stroboskop-Tunings für Übungen und Gigs zu nutzen.

Tuner-Stile

Tuner sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, und je nachdem, wie und wo Sie spielen, wird ein Stil wahrscheinlich am besten zu Ihnen passen.

Taschentuner

Taschentuner sind erschwinglich und genau, und ihre geringe Größe macht sie ideal zum Üben, Unterrichten und Aufbewahren in Ihrer Gig-Tasche, so dass sie immer einsatzbereit ist.

Pocket-Tuner verfügen in der Regel über einen einzigen Eingang, und einige verfügen über zusätzliche Modi und Funktionen für Kalibrierung, alternative Stimmungen und veränderte Temperamente.

Clip-On-Tuner

Clip-On-Tuner sind eine relativ neue Art von Tuner, und sie sind in praktisch allen Situationen nützlich. Diese Tuner verfügen über ein kleines Display, das an einem Clip montiert ist, der auf der Kopfplatte der Gitarre platziert ist. Der Tuner liest die Vibrationen des Holzes und bietet eine Anzeige, damit Sie die Gitarre stimmen können.

Diese Tuner sind in chromatischen und Stroboskop-Stilen erhältlich und sie sind mit den meisten Saiteninstrumenten und praktisch allen Gitarren kompatibel. Diese Tuner sind in ruhigen Umgebungen überraschend genau, aber wenn Sie sich in einem lauten Raum befinden, nimmt der Tuner andere Vibrationen auf, so dass diese für die meisten Musiker keine gute Wahl sind.

Pedal-Tuner

Pedaltuner werden von Gig-Musikern bevorzugt, da sie eine freihändige Bedienung ermöglichen und in ein Pedalboard integriert werden können.

Pedaltuner verfügen über einen Ein- und Ausgang und verfügen normalerweise über einen Modus für leises Tuning. Einige der besten Pedaltuner können auch Strom für mehrere zusätzliche Pedale liefern, so dass sie perfekt für Gitarristen sind, die ein Pedalboard verwenden, da Sie auf Stromversorgungskabel.

Rackmount-Tuner

Beliebt bei Bassisten und für Aufnahmeanwendungen, passen Rackmount-Tuner in ein Rack-Gehäuse und verfügen über ein riesiges LED-Display, das vom Weltraum aus sichtbar ist. Diese Tuner bieten die gleiche FunktionalitätDer Präsident. – Nach der Tagesordnung folgt die ge meinsame Aussprache über die folgenden Entschließungsanträge: ßungsanträge:

Wie wählt man einen Gitarrenstimmer aus?

Hier ist, was Sie beachten müssen, bevor Sie einen Gitarrenstimmer wählen.

Wie werden Sie Ihren Tuner verwenden?

Zu wissen, wie Sie Ihren Tuner verwenden werden, macht es viel einfacher, den besten Gitarrenstimmer für Sie zu finden. Bist du ein Gig-Musiker? Ein Schlafzimmer-Rockstar? Ein Student?

Wenn Sie live spielen, besonders wenn Sie in einer Band spielen, ist ein Pedaltuner die beste Option für Sie. Wenn Sie jedoch einen Tuner für Ihr Schlafzimmer oder zum Jammen oder zum Unterrichten benötigen, ist ein Taschentuner oder Clip-On möglicherweise die beste Wahl für Sie.

Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Typ Sie erhalten sollen; Die Investition in einen Pedaltuner ist immer eine gute Wahl. Pedaltuner sind fast so tragbar und praktisch wie ein Taschen- oder Clip-On-Tuner, und sie sind die beste Wahl für Live-Spiele.

Wie hoch ist Ihr Budget?

Gitarrenstimmer sind sehr unterschiedlich im Preis. Einige der besten Gitarrenstimmgeräte können für nur 10 Euro erworben werden, während die Top-of-the-Line-Stroboskopmodelle 300 Euro oder mehr kosten können.

Die Preisabweichung von Gitarrenstimmgeräten ist hauptsächlich auf den Stil des Gitarrenstimmgeräts zurückzuführen, da Pedal- oder Rack-Tuner viel teurer herzustellen sind als Clip-On- oder Pocket-Styles.

Teurere Tuner bieten auch zusätzliche Funktionen, wie Unterstützung für veränderte Temperamente, alternative und Drop-Tunings sowie eine Vielzahl von Tuning-Modi und Anzeigeoptionen.

Tuner-Genauigkeit

Die Genauigkeit des Tuners wird in Cent gemessen, die anzeigen, wie scharf oder flach Ihre Gitarre im Vergleich zur richtigen Tonhöhe ist. Es gibt 100 Cent im Halbton, oder 1/2 Schritt, und die meisten Leute können Unterschiede von weniger als ein paar Cent in beide Richtungen nicht erkennen, aber das bedeutet nicht, dass Genauigkeit kein entscheidendes Anliegen ist.

Je genauer der Tuner ist, desto besser. Denken Sie daran, dass die präzisesten Tuner (genau auf +/- 0,1 Cent) in der Regel viel teurer sind als weniger genaue Tuner. Ein Tuner, der auf +/- 0,5 Cent genau ist, ist oft eine solide Wahl für Gitarristen.

Lesen Sie weiter: Wie man seine Gitarre stimmt

Endgültiges Urteil

Ein Gitarrenstimmer ist für jeden Gitarristen unerlässlich, und Sie sollten nie weit von einem entfernt sein, egal ob Sie üben, eine Lektion nehmen oder mit Ihrer Band schreddern. Bei so vielen Optionen auf dem Markt kann der Kauf eines Tuners wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen. Glücklicherweise würde jeder der 13 Tuner auf unserer Liste eine solide Wahl für Ihren nächsten Tuner treffen.

Während jeder dieser Tuner eine Klangwahl ist, verdient sich insbesondere einer unsere erste Wahl für den besten Gitarrenstimmer, und das ist der Peterson StroboStomp HD. Dieses Pedal bietet eine unübertroffene Genauigkeit mit einer Reihe von High-End-Funktionen, wie Unterstützung für eine Vielzahl von veränderten Stimmungen und Temperamenten, einstellbare Beleuchtung, mehrere Bypass-Modi und eine solide 3-Jahres-Garantie.

1 Gedanke zu „Beste Gitarrenstimmgeräte“

Schreibe einen Kommentar