Beste Gitarren-Capos

Mit einem Capo können Sie Songs in verschiedenen Tonarten abspielen. Sie werden von professionellen und Amateurspielern auf allen Arten von Gitarren verwendet, einschließlich akustisch-elektrisch.

Während Capos oft einfach zu bedienen sind, kann es sich verwirrend anfühlen, das richtige zu finden. Verschiedene Arten von Capos sind verfügbar, und es ist nicht immer klar, welche für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Wenn du in diesem Jahr auf der Suche nach den besten Gitarren-Capos bist, bist du hier genau richtig. Ich habe meine Top-Favoriten zusammengestellt. Außerdem enthält die vollständige Anleitung unten alle Informationen zur Auswahl und Verwendung eines Capos sowie vieles mehr.

Bist du bereit, dein Gitarrenspiel auf ein ganz neues Level zu heben?

Die 11 besten Gitarren-Capos für 2021

Kein Capo ist perfekt für jeden Spieler. Hier ist ein genauerer Blick auf meine 11 Favoriten heute, mit einem Überblick über ihre Vor- und Nachteile.

1. Wingo Palisander Capo

Beste Gesamtwertung

Wingo verspricht, Ihren Rock-and-Roll-Sound zu verbessern und gleichzeitig das Summen praktisch zu eliminieren. Es ermöglicht einen präzisen Druckausgleich, um einen klaren Ton zu erzeugen.

Das Beschneiden an Ihrer Gitarre ist schnell und einfach. Einmal befestigt, sitzt der Clip aus Aluminiumlegierung sicher, bleibt aber einfach und schnell einzustellen. Mit ein wenig Übung sollte man auch während eines Songs kein Problem damit haben, die Tonarten zu wechseln.

Es ist aus strapazierfähigem und schönem Palisander gefertigt. Außerdem verfügt es über ein Silikonpad, das Ihre Gitarre vor versehentlichem Kratzern schützt.

Schließlich ist es eine vielseitige Option. Sie können Wingos Capo mit günstige E-Gitarren, akustische Stahlsaitengitarren, Banjos, Mandolinen und sogar Ukulelen.

Profis:

  • Steigert den Klang und reduziert gleichzeitig das Summen
  • Einfach zu bedienen und einzustellen
  • Clip aus Aluminiumlegierung bietet einen sicheren Sitz
  • Funktioniert sowohl mit elektrischen als auch mit akustischen Gitarren

Nachteile:

  • Kann den Ton und die Lautstärke der Gitarre dämpfen
  • Das Entfernen des starken Clips erfordert möglicherweise eine Zange

2. Tanmus 3 in 1 Gitarre Capo

Einfach zu bedienen

Dieser Capo von Tanmus ist leicht, stark und einfach zu bedienen. Es wiegt nur 2,1 Unzen, so dass Sie ein Drapierungsgefühl vermeiden können, wenn Sie es verwenden. Alle wichtigen Komponenten sind aus dickem, widerstandsfähigem Stahl und Kieselsäure gefertigt.

Eines der bemerkenswertesten Merkmale ist, wie einfach es ist, es zu sichern und bei Bedarf von Ihrer Gitarre zu entfernen. Es hat einen Nadelzieher, um den Handstich bei Gebrauch zu reduzieren. Außerdem unterstützt es 360-Grad-Klemmstifte.

Es eignet sich für praktisch alle Arten von elektrischen und akustischen Gitarren sowie Mandolinen, Banjos und Ukulelen. Jeder Capo enthält vier Plektren in drei Dicken. Außerdem geben Sie den Capo aus irgendeinem Grund innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf zurück.

Profis:

  • Einfach zu befestigen und einzustellen
  • Wiegt leicht 2,1 Unzen
  • Pin-Puller erfordert minimale Handfestigkeit

Nachteile:

  • Das Beschneiden aller sechs Saiten erfordert etwas Finesse
  • Ist nicht groß genug für alle Arten von Akustikgitarren

3. Ugy Gitarre Capo

Bestes Budget

Sie müssen nicht viel ausgeben, um einen zuverlässigen und effektiven Capo zu erhalten. Der Capo von Ugy besteht aus hochwertigem Kunststoff und Stahl. Es verwendet einen internen Speicher, damit es auch nach starker Beanspruchung sicher verbunden bleibt.

Der Clip gehört zu den am einfachsten zu bedienenden aller Capos auf dieser Liste. Sie können es in Sekundenschnelle beschneiden und ändern. Sie können sogar die Tasten während des Songs ändern. Darüber hinaus verfügt das Capo über ein Silikonpad, das Ihre Gitarre vor versehentlichen Beschädigungen schützt.

Obwohl es nicht das elegante Design einiger seiner Konkurrenten hat, ist es ein hochwertiger Capo zu einem erschwinglichen Preis.

Profis:

  • Langlebige Kunststoff- und Stahlkonstruktion
  • Einfach zu befestigen und zu verwenden
  • Schützt die Gitarre vor Kratzern und Beschädigungen

Nachteile:

  • Schlichtes, eher generisches Design

4. Kyser Schnellwechsel-Capo

Am besten für Linkshänder

Viele Capos sind für Rechtshänder konzipiert, aber nicht alle Gitarristen sind Rechtshänder. Kyser’s Quick-Change Capo ist meine erste Wahl für Linkshänder und beidhändige Spieler.

Es ermöglicht schnelle und einfache Tonhöhenwechsel. Sie benötigen nur eine Hand, um Ihre Gitarre schnell zu transponieren. Kaiser ist ein vertrauenswürdiger Name in der Gitarrenausrüstung und wird sowohl von Amateuren als auch von Profis geschätzt.

Es besteht aus einem Aluminiumgehäuse und einer Stahlfeder. Jeder Capo wird in der Firmenzentrale in Texas von Hand gebaut.

Profis:

  • Langlebig und lLeichtgewicht mit Aluminium- und Stahlkonstruktion
  • Ermöglicht eine schnelle Einhandbedienung
  • Hergestellt in Texas von einem vertrauenswürdigen Hersteller

Nachteile:

  • Nicht ideal, wenn Sie eine verminderte Handkraft haben

5. HalNa Gitarre Capo

Beliebteste

Wenn Sie mit Musikern zusammen sind, haben Sie wahrscheinlich schon oft HalNa-Capos gesehen. Ihr einfaches, effizientes Design ist bei praktisch allen Arten von Gitarristen bekannt, einschließlich akustischer, elektrischer und klassischer Spieler.

Es besteht aus Zinkmetall mit einem Backlack. Zusätzlich hat es eine Gummimatte, um Summen und Saitenschäden zu verhindern.

Die Federstärke ist moderat. Es ist einfach zu bedienen, so dass dieser Capo für Senioren, Kinder und alle ohne jede Menge Griffstärke geeignet ist.

Darüber hinaus können Sie es vor dem Kauf dank der 30-tägigen Rückgaberichtlinie des Herstellers ausprobieren. Sie punkten rundum im Kundenservice.

Profis:

  • Eine beliebte Wahl unter professionellen Musikern
  • Erfordert minimale Handkraft
  • Der Hersteller bietet exzellenten Kundenservice

Nachteile:

  • Nicht die beste Wahl für mittelschwere bis schwere Saiten

6. Donner DC-2 Gitarre Capo

Haltbarste

Wenn Sie nach einem Capo suchen, der einem gelegentlichen Stoßen oder Fallen standhält, schauen Sie sich die CD-2 von Donner an. Es besteht aus einer Zinklegierung in Flugzeugqualität, so dass es leicht, aber auch extrem langlebig ist.

Aber lassen Sie sich nicht von seiner Haltbarkeit und Stärke täuschen. Es ist sanft und sicher für praktisch jede Gitarre. Die Stahlfeder bleibt sicher an Ort und Stelle, um den idealen Druck zu gewährleisten. Zusätzlich bietet ein Silikonpad Schutz vor Kratzern.

Sie können Bünde während des Spiels wechseln. Es ermöglicht eine einhändige Bedienung mit beiden Handgriffen. Alle Arten von Gitarristen, von akustisch bis elektrisch und mehr, verwenden den Donner DC-2. Es passt auch auf praktisch alle Halsformen, einschließlich U-Style, V-Style und C-Style.

Profis:

  • Langlebige Zinklegierungskonstruktion
  • Enthält mehrere Funktionen zum Schutz vor Beschädigungen
  • Passend für praktisch alle Arten von Gitarren
  • Ermöglicht Einhandbedienung

Nachteile:

  • Es kann stark auf Saiten drücken, wodurch sie scharf werden
  • Kundenservice ist nicht leicht zu erreichen

7. Wogod Clip-On Tuner mit Capo

Bester integrierter Tuner

Wogod’s bietet Zwei-in-Eins-Einfachheit und Effizienz mit seinem Tuner und Capo.

Der Tuner verfügt über ein leicht lesbares digitales Display, mit dem Sie Ihre Gitarre schnell und genau stimmen können. Es besteht aus hochwertigem Kunststoff mit einer One-Touch-Bedienung.

Der Capo ist ebenso gut konstruiert. Es besteht aus strapazierfähigem und attraktivem Palisander mit weicher Polsterung, um Ihre Gitarre vor Kratzern zu schützen. Sie können es schnell und einfach mit einer Hand neu positionieren. Einmal an Ort und Stelle, bleibt es dank seiner starken Feder sicher befestigt.

Neben dem Capo und dem Tuner bekommst du auch vier kostenlose Gitarrenplektren. Alles ist durch eine einjährige Garantie abgedeckt. Es macht Spaß, ist nützlich Geschenk für sich selbst oder einen Musiker die vielleicht nicht Tonnen von Ausrüstung haben.

Profis:

  • Enthält sowohl Capo als auch Tuner
  • Der Tuner ist einfach zu lesen und zu bedienen
  • Capo besteht aus strapazierfähigem, aber sanftem Palisander

Nachteile:

  • Gelegentlich summt es am ersten und zweiten Bund
  • Capo ist hochwertiger als der Tuner

8. Moreeyes Gitarre Capo

Am besten für den langanhaltenden Gebrauch

Wenn Sie nach einem Capo suchen, der über einen langen Zeitraum viel Gebrauch aushält, sollten Sie sich diese Option von Moreeyes ansehen. Es besteht aus Flugzeugaluminium mit einem Silikon-Nackenpolster und Seitenschutzvorrichtungen.

Außerdem halten die starken Federn die Saiten sicher. Es wird im Laufe der Zeit auch nach jahrelangem Gebrauch nicht an Kraft verlieren. Es funktioniert auf allen Arten von Gitarren, einschließlich praktisch jeder 6-saitigen, elektrischen oder akustischen.

Obwohl der Capo stark und sicher ist, bleibt er einfach zu bedienen. Sie können es mit nur einer Hand auf und ab Ihrer Gitarre klemmen.

Im Gegensatz zu vielen der hier aufgeführten Produkte bietet Moreeyes eine lebenslange Garantie gegen Qualitätsmängel.

Profis:

  • Hergestellt aus Flugzeugaluminium
  • Langlebige Konstruktion
  • Federn behalten auch bei starker Beanspruchung die Festigkeit

Nachteile:

  • Erfordert moderate bis hohe Griffstärke
  • Kunstholzverkleidung

9. AmazonBasics Zinklegierung Capos

Bestes 3er-Pack

AmazonBasics erfindet das Rad hier nicht gerade neu, aber ihre Capos sind gut gestaltet und für praktisch jedes Budget erschwinglich. Sie erhalten drei Capos aus Zinklegierung mit einer galvanisierten Oberfläche. Jeder misst 92 x 98 x 54 mm.

Die Stahlfedern erfordern ein moderates Maß an Festigkeit. Sie sind eine gute Wahl für Spieler jeden Alters, auch für Spieler ohne übermäßige Kraft in ihren Händen. Das ergonomische Design hilft, die Belastung und Ermüdung der Hand zu reduzieren.

Ein weiterer Vorteil ist hier die AmazonBasics-Garantie, die für ein Jahr gilt. Da Sie es direkt mit Amazon und nicht mit einem kleineren Unternehmen zu tun haben, ist der Kundenservice in der Regel ziemlich einfach zu erreichen.

Profis:

  • Hochwertige Zinklegierungskonstruktion
  • Budgetfreundliches Paket enthält drei Capos
  • Galvanisierte Oberfläche hilft, Kratzer zu vermeiden
  • Gedeckt durch einen einjährigen Amazon-Warrant

Nachteile:

  • Standardausführung ohne besondere Merkmale
  • Nicht ideal für Kinder oder alle mit kleinen Händen

10. Snigjat Gitarre Capo

Bestes 2er-Pack

Wenn Sie mehrere Gitarren besitzen, ist es manchmal einfacher, mehr als einen Capo zu besitzen. Snigjat’s bietet ein Zweierpack hochwertiger Capos, die die Bank nicht sprengen werden.

Jeder Capo ist mit einer Stahlfeder ausgestattet, die in der Lage ist, einen gleichmäßigen, sicheren und sanften Druck auf die Saiten auszuüben. Es erzeugt einen klaren Ton ohne zu summen. Außerdem erfordert das Einstellen nur eine Hand und führt nicht zu einem Drapierungsgefühl.

Wenn Sie mehr als einen Capo benötigen, ist es normalerweise einfacher, bei einer Marke zu bleiben. Die meisten Spieler entwickeln in der Regel ein Gefühl dafür, wie sich ein Capo mit ihren Gitarren verbindet, so dass es normalerweise die einfachste Option ist, alle Ihre Capos gleich zu halten.

Profis:

  • Zweierpack hochwertiger Capos
  • Stahlfeder übt präzisen Druck aus
  • Reduziert Brummgeräusche
  • Mit einer Hand verstellbar

Nachteile:

  • Könnte Schwierigkeiten haben, auf eine klassische Gitarre zu passen

11. Rinastore Einhand-Capo

Beste Allround-Option

Wenn Sie nach einem zuverlässigen und einfach zu bedienenden Capo suchen, der mit einer Vielzahl von Instrumenten verwendet werden kann, sind Sie bei diesem Capo von Rinastore genau richtig. Obwohl es nicht mit Extras geladen ist, ist es eine gut gemachte Option mit allen Standardfunktionen, die Sie erwarten würden.

Es ist ein vielseitiger Capo, der problemlos auf fast jede akustische oder Elektrogitarre. Außerdem funktioniert es auch gut auf Ukulelen, Banjos, Bassgitarrenund Mandolinen.

Es ist leicht, aber immer noch stark genug, um die Saiten fest zu greifen und einen satten Klang ohne Ärger zu erzeugen. Das Anbringen und Neupositionieren des Capos ist schnell und einfach. Einhandbedienung bedeutet, dass Sie seine Position während des Spiels ändern können.

Profis:

  • Gut verarbeitet und zuverlässig
  • Hält Saiten fest für einen tiefen Klang
  • Einfach zu befestigen und zu positionieren
  • Ermöglicht Einhandbedienung

Nachteile:

  • Enthält nicht viele zusätzliche Funktionen

Anleitung zur Beschaffung eines Gitarren-Capos

Egal, ob Sie neu bei Capos sind oder viel Erfahrung mit ihnen haben, Sie haben wahrscheinlich Fragen. Hier ist ein genauerer Blick darauf, was Capos tun, welche Typen verfügbar sind, wie sie funktionieren und vieles mehr.

Was ist ein Capo?

Ein Capo ist ein kleines Gerät, das über die Saiten am Griffbrett einer Gitarre klemmt. Es verkürzt die Länge der Saiten. Im Wesentlichen entsteht eine neue Mutter (eine Mutter ist ein Stück Material, das die Saiten trägt).

Durch die Verkürzung der Länge der Saiten ermöglicht ein Capo allen offenen Saiten, in höheren Tonhöhen zu spielen. Es ist eine einfache und unmittelbare Möglichkeit, die Tonhöhe der Gitarre zu erhöhen.

Capos heben das Spielfeld für jeden Bund um eine halbe Stufe an. Wenn Sie beispielsweise den Capo auf den dritten Bund legen, heben sich alle offenen Saiten in der Tonhöhe um drei halbe Schritte an:

  • Aus E wird G
  • Aus B wird D
  • Aus D wird F
  • Und so weiter

Sobald es an einen Bund geklemmt ist, können Sie die Gitarre nur über dem Hals spielen. Es hindert Sie daran, unter dem Capo zu spielen.

Warum werden Gitarren-Capos verwendet?

Capos haben drei Hauptzwecke:

  • Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Spieloptionen zu erweitern
  • Sie ermöglichen es Ihnen, die Taste anzupassen, um Match-Gesang und zusätzliche Instrumente
  • Sie helfen, Ihre Spielfähigkeit zu verbessern

Wiedergabeoptionen erweitern

Denken Sie an einen Song, den Sie spielen können. Höchstwahrscheinlich wissen Sie, wie man es nur in einer Tonart spielt. Mit einem Capo können Sie den Song in der von Ihnen gewählten Tonart abspielen, ohne tatsächlich lernen zu müssen, wie man ihn in dieser Tonart spielt.

Anpassen des Schlüssels für die Leistung

Wenn Sie die Tonart ändern, können Sie mit Gesang und anderen Instrumenten spielen. Stellen Sie sich beispielsweise ein Lied vor, das Sie in der Tonart C spielen können. Sie möchten mit einem Stimmumfang in der Tonart D auftreten.

Mit dem Capo können Sie die Taste Ihrer Gitarre um zwei halbe Schritte anheben, so dass es wie D klingt. Das ist natürlich nur ein Beispiel. Sie können den Capo an einer beliebigen Stelle am Hals klemmen, um dem benötigten Schlüssel zu entsprechen.

Verbessern Sie Ihr Gitarrenspiel

Mit einem Capo sind Sie nicht darauf beschränkt, Songs nur in Tasten abzuspielen, die Sie kennen. Stattdessen erweitert es Ihre Optionen erheblich, so dass Sie einen Song spielen können, ohne die Tonart lernen zu müssen, in der er normalerweise gespielt wird.

Erhöhung der Songs, die Sie abspielen können hilft, Ihr Spiel insgesamt zu verbessern. Du sammelst Erfahrungen mit mehr Songs und lernst neue Methoden. Es ist ein großer Vertrauensschub.

Außerdem wird die Erhöhung der Songs, die Ihnen zur Verfügung stehen, wahrscheinlich den Spaß erhöhen. Sie können direkt in das Spielen der Songs einsteigen, die Ihnen gefallen. Wenn das Spielen der Gitarre Spaß macht, ist das Lernen und Verbessern einfach.

Arten von Capos

Hier ist ein Blick auf die wichtigsten Arten von Capos für akustische Gitarren:

Federbelastet

Ein federbelasteter Capo ist eine beliebte Option. Es verwendet einen federgesteuerten Griff, um die Gitarre zu befestigen und zu lösen.

Die Hauptvorteile sind Geschwindigkeit und Leichtigkeit. Sie können den Capo in Sekundenschnelle hinzufügen oder entfernen. Außerdem können Sie sie mit nur einer Hand verwenden. Sie können die Platzierung eines federbelasteten Capos in der Mitte des Songs anpassen.

Auf der anderen Seite können diese Capos Ihrem Gitarrenhals Masse und Gewicht verleihen. Außerdem können Sie den Druck auf die Saiten nicht einstellen.

Insgesamt sind federbelastete Capos jedoch eine ausgezeichnete Option für die meisten Arten des Ausführens, Aufnehmens und Spielens. Sie funktionieren gut mit elektrischen, akustischen und den meisten anderen Arten von Gitarren.

C-Klemme

C-Klemmen sind eine weitere beliebte und vielseitige Art von Capo. Sie ähneln einer Standard-C-Klemme, die im Bauwesen verwendet wird. Durch das manuelle Drehen einer Schraube wird Druck auf die Saiten ausgeübt.

Sie sind robuste Capos, die Sie für die beste Leistung optimieren können. Darüber hinaus sind sie die Capos, die am wenigsten wahrscheinlich Ihre Gitarre aus der Stimmung bringen.

Die Nachteile sind minimal, aber sie sind im Vergleich zum federbelasteten Typ oft etwas empfindlich zu bedienen. Außerdem sind sie in der Regel die teurere Option.

Insgesamt sind C-Klemmen eine gute Wahl für professionelle und Amateurspieler aller Arten von Gitarren.

Capo ein-/ausschalten

Eine weitere Option ist ein Toggle Capo. Es ermöglicht Ihnen, Saiten mit einem Kerbmechanismus zu straffen. Außerdem sind sie klein und kompakt, so dass sie Ihre Spielfähigkeit nicht beeinträchtigen.

Auf der positiven Seite sind sie einfach zu bedienen und in der Regel die günstigste Option. Sie haben jedoch nicht die raffinierte, langlebige Konstruktion der anderen Typen. Sie sind auch der wahrscheinlichste Typ, der Ihre Gitarre aus der Stimmung bringt.

Strap Capos

Diese Klatschen wickeln sich um deinen Gitarrenhals. Sie haben ein einfaches Design, das im Grunde aus nichts anderem als einem elastischen Riemen besteht.

Strap Capos sind einfach zu bedienen und oft recht erschwinglich. Sie sind jedoch ungenau und neigen dazu, sich um den Hals zu bewegen. Während sie zur Not eine praktikable Option sind, bevorzugen die meisten Spieler die anderen oben aufgeführten Typen.

Wie man ein Capo anbringt

Die meisten Capos sind einfach anzubringen, obwohl die spezifische Methode vom Typ abhängt. Im Allgemeinen möchten Sie, dass der Capo so nah wie möglich am Metallbund liegt. Wenn das Zupfen der Saiten jedoch zu einem Summen führt, ist der Capo zu nah.

Das Platzieren des Capos am nächsten am vorderen Bund hilft normalerweise, das Summen zu reduzieren. Der vordere Bund ist derjenige, der dem Körper am nächsten ist.

Die meiste Zeit müssen Sie wahrscheinlich Stimmen Sie Ihre Gitarre Nach dem Platzieren eines Capos. High-End-Capos, die auf High-End-Gitarren platziert werden, benötigen in der Regel nur eine minimale Stimmung (falls vorhanden), aber Gitarren für Anfänger In der Regel muss abgestimmt werden, nachdem ein Capo eingespannt wurde.

Nehmen Sie den Capo von Ihrer Gitarre, wenn Sie ihn nicht benutzen, und lagern Sie Ihre Gitarre niemals mit einem Capo an Ort und Stelle. Dies kann Ihre Bünde beschädigen, Ihre Saiten verbiegen und andere potenzielle Schäden verursachen.

Erwägen: Große Strat Pickups zu kaufen

Abschließende Gedanken

Alle oben genannten Capos sind gut gemacht und haben viel zu mögen. Denken Sie daran, es gibt keinen Capo, der für jeden Spieler das absolut Beste ist. Stattdessen möchten Sie die Musik, die Sie gerne spielen, die Art der Gitarre, die Sie haben, und alle anderen relevanten Faktoren berücksichtigen.

Wenn Sie nach der besten Option insgesamt suchen, empfehle ich ter Wingo Rosewood Capo. Es besteht aus einer langlebigen Aluminiumlegierung, so dass es nach jahrelangem Gebrauch in guter Form bleibt. Außerdem ist es einfach zu bedienen, auch wenn Sie neu im Spielen mit Capos sind.

Letztendlich ist mein Hauptgrund für die Empfehlung des Wingo, dass er einen klaren, authentischen Klang mit minimalem bis nicht vorhandenem Buzz erzeugt.

Capos verleihen Ihrem Gitarrenspiel eine ganz neue Dimension, so dass Sie neue Songs und in neuen Situationen spielen können. Verwenden Sie die obige Anleitung, um den perfekten Capo für Ihren Spielstil zu finden und Ihr Gitarrenspiel noch heute zu verbessern!

Schreibe einen Kommentar